Nothelle Audi Q7

Leistung satt

2 Bilder

Tuner Nothelle flößt dem jüngsten Mitglied der Audi-Familie mehr Kraft ein und trimmt dessen Optik mit speziellen Anbauteilen auf mehr Sportlichkeit.

Die beiden Basisaggregate des Q7 (3.0 V6 TDI mit 500 Nm Drehmoment und 233 PS sowie 4.2 Liter-V8-Benziner mit 350 PS) peppt der Ratinger Fahrzeugveredler mit mehr Leistung auf - beim drei Liter großen Turbodiesel mittels Chiptuning auf 300 PS und 600 Nm, bei der Benzinervariante dank Kompressor-Kit auf bis zu 500 PS. Die Preise für die Leistungssteigerungen bewegen sich zwischen 1.100 Euro und 1.500 Euro und beinhalten eine zweijährige Gewährleistung. In Vorbereitung befindet sich noch ein Bi-Turbo-Kit für den V8-Benziner, das diesen auf 580 PS und 720 Nm bringen soll. Außerdem wird der Serienschalldämpfer durch einen eigenen Endschalldämpfer mit sonorem Sound und einer Vier-Rohr Optik ersetzt. Optional bietet Nothelle auch den Austausch der kompletten Auspuffanlage an.

Erhältlich sind auch Felgen im King-Size-Format 10x22 Zoll, auf die Reifen der Dimension 295/30 aufgezogen werden. Hinzu können Q7-Fahrer auf weitere Editionen aus der hauseigenen Felgenserie zurückgreifen. Die Tieferlegung erfolgt in Form eines elektronischen Moduls, das Nothelle dem Ingolstädter SUV spendiert. Zur besseren Verzögerung des 2,3-Tonners gibt es außerdem ein Bremsen-Kit.

Das äußere Erscheinungsbild des Q7 verändert der Tuner durch ein Bodykit, bestehend aus einem Auftrieb reduzierenden Frontspoiler, Seitenschwellern, einer komplett neuen Heckschürze und Radlaufverbreiterungen. Hinzu kommt ein Dachspoiler, der bei höheren Geschwindigkeiten zusätzlich stabilisieren soll.

Für den Innenraum des Q7 bietet der Tuner auch einige Veränderungen. So gibt es ein Leder-Interieur-Programm, das für eine elegante Atmosphäre sorgen soll. Darüber hinaus lässt sich ein Business-Office mit Multimedia-Komponenten integrieren.

Zur Tuner-Übersicht

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Tesla Semi Truck Tesla Semi-Truck Elektro-Lkw im Polizei-Check
Beliebte Artikel Novitec Ferrari 612 Black Power Brabus Mercedes R-Klasse Schwarzer Riese
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Erlkönig Mercedes-AMG A45/A50 Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro Cadillac XT4 (2018) Fahrbericht Cadillac XT4 (2018) Fahrbericht Unterwegs mit dem neuen kompakten Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Ford Transporter Neuheiten 2019 Neuer Ford Transit (2019) Weltpremiere auf der IAA Hymer ML-I Thor Industries erwirbt Hymer Größter Hersteller für Wohnmobile
CARAVANING Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group