Novitec

Drei kleine Italiener

Foto: Novitec 7 Bilder

Novitec, der Tuning-Spezialist für Lancia und Fiat, hat sich der jüngsten Kleinwagen beider Marken angenommen. Herausgekommen sind Tuningprogramme für den Fiat Panda, den Fiat Idea und den Lancia Ypsilon.

Das Angebot für den Panda umfasst einen Dach- und einen Frontspoiler zu Preisen von 159 und 209 Euro. Für einen satteren Auftritt sorgen Spurverbreiterungen (79 Euro) und Leichtmetallfelgen der Dimension 7x15 Zoll mit Reifen der Größe 195/45 oder 195/50 zum Stückpreis ab 209 Euro. Tieferlegungsfedern senken den Italiener 40 Millimeter und den Kontostand um 159 Euro ab. Akzente in Edelstahl setzen ein Frontbügel (299 Euro) und Einstiegsbügel zum Paarpreis von 359 Euro. Soundtechnisch kann der Panda mit einem Edelstahlendschalldämpfer zum Preis von 269 Euro oder einem Endschalldämpfer mit einem Auspuffrohr je rechts und links zum Preis von 399 Euro aufgerüstet werden. Powerfans können für 499 Euro den 1,3-Liter-Diesel mit einem Tuningmodul von 70 auf 83 PS und von 180 auf 220 Nm erstarken lassen.

Fiat Idea: Ein Minivan im Sportdress

Selbstverständlich passt dieses Chiptuning auch in den Idea von Fiat, der von Novitec zudem mit Spurverbreiterungen (79 Euro), einem Dachspoiler (159 Euro) und einem Edelstahlfrontbügel (359 Euro) aufrüsten lässt. Akustisch setzen verschiedene Edelstahlauspuffanlagen und Endschalldämpfer mit Preisen zwischen 89 und 459 Euro Akzente. Fahrwerksseitig kann der Kunde zwischen Tieferlegungsfedern (159 Euro) und verschiedenen Leichtmetallfelgen wählen. Das Portefolio reicht hier von 7x15 Zoll mit Reifen der Größe 195/60 bis 8x18 Zoll mit Pneus der Dimension 215/35 zu Stückpreisen zwischen 209 und 489 Euro.

Luxus-Mini mit Spoilerwerk

Ähnlich umfangreich zeigt sich das Angebot für den Lancia Ypsilon. Ein Dachspoiler (159 Euro) und ein Frontspoiler (209 Euro) sorgen für einen sportlichen Auftritt. Tieferlegungsfedern (159 Euro) senken den Lancia um 40 Millimeter ab, Distanzscheiben (79 Euro) sorgen für eine um 30 Millimeter breitere Spur. Bei den Rädern und der Abgasanlage steht die gleiche Palette, wie beim Idea zur Auswahl.


Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell SPERRFRIST 22.09.18 / 0:00 Uhr Techart Rolf Benz Cayenne Techart Porsche Cayenne Tuning mit Luxussofa
Beliebte Artikel Irmscher legt nach Neuer Vectra  i500 B&B RS6 Der Plus-Plus-Audi
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos