Novitec Esteso Maserati Levante Novitec
Novitec Esteso Maserati Levante
Novitec Esteso Maserati Levante
Novitec Esteso Maserati Levante
Novitec Esteso Maserati Levante 18 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

SUV

Novitec Esteso Maserati Levante: Dreizack-SUV mit Breitbau

Novitec Esteso Maserati Levante Dreizack-SUV mit Breitbau

Tuner Novitec hat sein Tuningangebot für den Maserati Levante aufgestockt. Zum Leistungspaket und den großen Rädern kommt jetzt noch der Breitbau-Karosserie-Kit Esteso.

Für den noch stämmigeren Auftritt des Maserati Levante sorgen Kotflügelverbreiterungen an Vorder- und Hinterachse, die die Breite des Levante vorne um zehn und an der Hinterachse um zwölf Zentimeter auf 2,09 Meter hochschrauben. Zum achtteiligen Kit gehören auch Ansatzteile, die die Verbreiterungen an die serienmäßigen Front- und Heckschürzen adaptieren sowie neu gezeichnete Schwellerverkleidungen.

Die beiden Stoßfänger erhalten mit dem Esteso-Kit ebenfalls Updates. Die Frontschürze trägt einen Spoiler plus Spoilerschwert, die Heckschürze bekommt einen neuen Diffusoreinsatz spendiert. Die zusätzlich erhältliche Sicht-Carbon-Hutze für die Motorhaube lässt den Maserati noch sportlicher auftreten. Ebenfalls zu haben ist ein Sichtcarbon-Heckspoiler.

Bis zu 494 PS und 272 km/h

Den gewonnenen raum unter den verbreiterten Radläufen füllen 22 Zoll große Leichtmetallfelgen mit 295/30er Pneus vorne und noch mächtigeren 335/25er Reifen hinten. Die Felgen selbst setzen auf Y-Speichen und Zentralverschlussoptik. Abgerundet wird der neue Auftritt durch eine elektronische Tieferlegung der Luftfederung um 25 mm.

Den Wunsch nach mehr Leistung kontert Novitec mit Zusatzsteuergeräten für alle Motorvarianten. Damit erstarkt der serienmäßig Sechszylinder-Common-Rail-Turbodiesel von normal 275 PS auf 322 PS und 680 Nm Drehmoment. Für die ab Werk 250 PS starke Dieselvariante für den italienischen Markt gibt es ein Update auf 301 PS und 680 Nm Drehmoment. Zusätzlich bietet das Steuergerät eine weitere Soundoption für das serienmäßige elektronische Active Sound System der Auspuffanlage. Den Benziner im Levante S beflügelt die neue Software um 64 PS und 80 Nm. Mit seinen dann 494 PS und 660 Nm spurtet der Novitec Esteso in 4,8 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht maximal 272 km/h.

Zur Startseite
SUV Tuning Mansory Maserati Levante Mansory Maserati Levante Widebody-Kit für den Dreizack

Tuner Mansory hat für den Maserati Levante ein Widebody-Kit aufgelegt....

Maserati Levante
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Maserati Levante