Novitec Ferrari 599 GTB

Zügellos

Foto: Novitec Rosso 22 Bilder

Ferraris stärkstem Serienmodell, dem 599 GTB, entlockt der deutsche Tuner Novitec Rosso noch einige Pferdchen mehr – 25 in der ersten Stufe, was für einen Tempo-Zuwachs um fünf km/h reichen soll. Dafür gibt’s auch mehr Abtrieb durch einen Karosserie-Kit und mehr Klang durch 90 Millimeter Edelstahlendrohre. Premiere ist auf der IAA .

645 PS stehen im 599 GTB Fiorano nach der Novitec-Behandlung zur Verfügung und werden durch 40,5 Zentimeter große Metall-Bremsscheiben von Brembo eingebremst. Ansonsten erlaubt die neu abgestimmte Motorelektronik bis zu 8.550/min. und offeriert ein maximales Drehmoment von 642 Newtonmetern.

Durchdrehen können die 21-Zoll-Räder an der Hinterachse denoch - trotz  355/25er Reifen. Vorne stecken 275/30er Pneus auf 20-Zoll Felgen. Aerodynamische Auswirkungen haben die größeren Kühlöffnungen in den Seitenschwellern und Zusatzflügel an Front und Heck.

Hydraulikfahrwerk erleichtert den Alltag

Damit ein Bodenkontakt der Karosse verhindert werden kann, lässt sich das Gewindefahrwerk zusätzlich per Knopfdruck verstellen. Bis zu 40 Millimeter Anhebung an der Vorderachse bei langsamer Fahrt sind drin. Zudem sind die LED-Rückleuchten, Seitenblinker und Rückstrahler schwarz verpackt. Den Innenraum kann sich jeder Kunde nach seinen Wünschen ausstatten lassen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?