Novitec Urus Novitec
Novitec Urus
Novitec Urus
Novitec Urus
Novitec Urus 24 Bilder

Novitec Urus

Mehr Breite und viel mehr Power für den Lambo-SUV

Novitec veredelt Lamborghinis SUV Urus mit mehr PS, mehr Drehmoment, mehr Sichtkarbon und größeren Rädern.

Der bayerische Veredler Novitec macht den Lamborghini Urus noch radikaler. Dafür gibt es einen Breitumbau und Teile aus Sichtkarbon. Außerdem hat man sich mit dem US-amerikanischen Felgenspezialisten Vossen zusammengetan und eigenständige Schmiederäder entwickelt. Für den Innenraum gibt es Applikationen aus Leder, Alcantara und Carbon.

Die 14 Komponenten umfassenden Karosserieteile (17.826 Euro) für den Breitumbau bestehen aus Polyurethan. Mit dem Umbau ist der Urus an der Vorderachse zehn und an der Hinterachse zwölf Zentimeter breiter – somit wächst die Breite auf 2,13 Meter. Zusätzlich gibt es neue Seitenschweller, die auf Wunsch um Karbonapplikationen ergänzt werden. Außerdem gibt es einen neuen Frontstoßfänger. Dessen serienmäßige Kunststoffteile weichen Teilen aus Sichtkarbon. Auch eine Karbon- (7.604 Euro) oder Teilkarbon-Motorhaube hat Novitec für den Urus im Angebot. Die neue Heckschürze enthält einen Diffusoreinsatz (3.035 Euro), der wiederum auf die neuen viereckigen Endrohrblenden abgestimmt ist. Diese Blenden gibt es in Edelstahl (1.892 Euro) oder mit mattschwarzer Beschichtung (2.130 Euro). Für eine andere Optik und für die, laut Hersteller aerodynamische Balance, ist auch noch eine neue Kombination aus Dachkanten-Spoiler und Heckspoilerlippe da.

Novitec Urus
Novitec
Auf Wunsch veredelt Novitec den Innenraum des Urus mit Leder, Alcantara und Sichtkarbon.

Felgen in 72 Farben

Die zusammen mit Vossen entwickelten Sechsspeichen-Leichtmetallfelgen nennen sich NL4. Sie haben vorn eine Dimension von 10,5x23 Zoll und hinten eine Größe von 12x23 Zoll. Bezogen sind sie Pirelli-P-Zeros in den Größen 285/35 R 23 (vorn) und 325/30 R 23. Die Felgen sind in 72 Farben sowie mit glatter oder matter Oberfläche zu haben. Den Komplettradsatz berechnet Novitec mit 14.613 Euro. Das Fahrwerk senkt Novitec durch Einsatz eines neuen Steuermoduls für die Luftfederung um zirka 25 Millimeter ab.

Serienmäßig leistet der 4,0-Liter-Biturbo-Achtzylinder des Urus 650 PS, das maximale Drehmoment beträgt 850 Newtonmeter. Novitec steigert die Leistung jetzt durch eine neue Motorsteuerung und eine ebenso neue Abgasanlage in drei Stufen. Die Motorsteuerung beeinflusst die Kraftstoffeinspritzung, den Ladedruck und die Zündung. Die neue Sport-Abgasanlage gibt es wahlweise mit (3.189 Euro) oder ohne Klappensteuerung (2.725 Euro) und mit (5.284 Euro) oder ohne Katalysator (zwei Ersatzrohre: 2.963 Euro). Die Variante ohne Katalysator ist in Europa nicht zulassungsfähig, für die Version mit Sportkatalysator ist noch nicht klar, ob eine Zulassung möglich ist. Somit ist die geänderte Abgasanlage aktuell nur etwas für den Rennstrecken-Einsatz oder den außereuropäischen Markt.

Novitec Urus
Novitec
Zusammen mit Vossen hat Novitec neue 23-Zoll-Räder für den Urus entwickelt.

Bis zu 782 PS

Die Leistungssteigerung der Stufe eins (3.320 Euro) bringt 747 PS und 985 Newtonmeter, Stufe zwei (11.650 Euro) ist ohne Katalysator für 782 PS und 1.032 Newtonmeter gut und bei Stufe drei (13.911 Euro) sind mit Kat 774 PS und 998 Newtonmeter drin. Mit Stufe zwei ausgerüstet, sinkt die Zeit für den Spurt von null auf 100 km/h von 3,6 auf 3,3 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit steigt von 305 auf 310 km/h.

Die Umbaukomponenten für den neuen Novitec Urus stehen ab sofort zur Verfügung, für einige Teile gibt es Wartezeiten. In den genannten Preisen sind die Montage und die Lackierung noch nicht enthalten.

Umfrage

1459 Mal abgestimmt
Fettes Power-SUV mit noch mehr Power: Interessant für Sie?
Yepp.
Nö.

Fazit

Mehr Power und mehr Auffälligkeit für ein ohnehin sehr potentes und ebenso auffälliges SUV: Wer das wünscht, begibt sich bei Novitec aus dem bayerischen Schwaben in die Hände eines Veredlers mit jahrzehntelanger Erfahrung in Sachen Hochleistungs-Umbauten. Und der Preis dürfte für interessierte Urus-Eigentümer zu stemmen sein.

SUV Tuning Abt Lamborghini Urus Lamborghini Urus von Abt Mehr Power geht immer

Tuner Abt hat sich erstmals einen Lamborghini vorgenommen.

Lamborghini Urus
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Lamborghini Urus
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
Hyundai Tucson 2.0 CRDi, Opel Grandland X 2.0 D, Exterieur
Tests
Erlkönig Audi Q2
Neuheiten
Fisker Ocean
Neuheiten