OK-Chiptuning Audi TT RS Plus OK-Chiptuning
OK-Chiptuning Audi TT RS Plus
OK-Chiptuning Audi TT RS Plus
OK-Chiptuning Audi TT RS Plus
OK-Chiptuning Audi TT RS Plus 10 Bilder

OK-Chiptuning Audi TT RS Plus

Power-Nachschlag für das Coupé

OK-Chiptuning kitzelt aus dem Reihenfünfzylinder des Audi TT RS Plus dank einer Softwareoptimierung fast 100 PS mehr Leistung. Der Tuner feilte ebenfalls am Fahrwerk und an der Optik des TT.

Bereits das Serientriebwerk des Audi TT RS Plus kommt auf eine Leistung von 360 PS und 465 Nm Drehmoment. Die Firma OK-Chiptuning hat dennoch das Reihenfünfzylinder-Triebwerk nachgeschärft. So leistet der aufgemotzte Audi TT RS 453 PS und am Antriebsstrang zerren jetzt 659 Nm Drehmoment.

Ok-Chiptuning Audi TT RS mit anderem Fahrwerk

Ermöglicht wird der Leistungsschub durch eine optimierte Software des Motorsteuergeräts. Zudem wurde auch an der Siebengang S tronic gefeilt. Desweiteren installierte OK-Chiptuning einen Ladeluftkühler Evo 2 des Spezialisten Wagner Tuning. Abgerundet wird das Leistungspaket durch den Verbau einer Abgasanlage von DK-Turbotecnic mit Klappensteuerung ab Turbolader.

Was das Fahrwerk des Audi TT RS Plus anbetrifft, so wurde ebenfalls Hand angelegt. Ein H&R-Clubsport-Fahrwerk sowie ein Stabilisator-Kit erhielten Einzug in den aufgemotzten Sportwagen. Koppelstangen und Alu-Domlager lassen sich im Audi TT RS Plus von OK-Chiptuning verstellen.

Optisch verpasste die Firma mit Sitz in Neukirchen-Vluyn (Niederrhein) dem Audi TT RS 19 Zoll große OZ-Felgen vom Typ Ultraleggera HTL, die von Toyo Proxes-Reifen umrandet sind. Dezent nachgeschärft wurde der Front- und Heckansatz des Coupés. Für Abtrieb soll ein Heckspoiler – gefertigt aus Carbon – sorgen.

Verkehr Verkehr Abt RS6-R,Genfer Autosalon, Tuning, 03/2014 Neuer Abt-Audi RS6-R mit 730 PS Praktisch, geräumig und 320 km/h schnell

Mit Änderungen an der Software im Motorsteuergerät und an der Abgasanlage...

Audi TT
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Audi TT