Porsche 911 Carrera S 3.0 by MCCHIP-DKR MCCHIP-DKR
Porsche 911 Carrera S 3.0 by MCCHIP-DKR
Porsche 911 Carrera S 3.0 by MCCHIP-DKR
Porsche 911 Carrera S 3.0 by MCCHIP-DKR
Porsche 911 Carrera S 3.0 by MCCHIP-DKR 15 Bilder

Porsche 911 S von MCCHIP-DKR

Tuning-Kur bringt 485 PS

Mittels Chiptuning und einer neuen Abgasanlage verpasst MCCHIP-DKR dem Porsche 911 Carrera S eine zweistufige Power-Spritze. Bis zu 485 PS sind drin.

Serienmäßig kommt die siebte Generation des Porsche 911 Carrera S 3.0 mit 420 PS und 500 Nm Drehmoment daher. Die Chiptuner von MCCHIP-DKR in Mechernich bieten ihrer Kundschaft einerseits eine aus der Software bestehende Tuning-Stufe 1 (2.499 Euro) an, mit der 475 PS und 570 Nm erreicht werden. Die zweite Tuning-Stufe (8.349 Euro) beinhaltet neben der Software auch eine hauseigene Klappenabgasanlage mit Sportkats „made by Capristo“. So kommt der Porsche auf 485 PS beziehungsweise 585 Nm.

Porsche Carrera bekam optimiertes Getriebe

Das auf den Bildern zu sehende Projektfahrzeug Porsche 911 Carrera S 3.0 ist mit der erwähnten Stufe 2 ausgestattet. Darüber hinaus wurde das Getriebe des Zuffenhauseners mittels PDK optimiert und das Zwangshoch- und -runterschalten (Kickdown) deaktiviert. Zudem wurden das Hoch- und Runterschalten (+/-) wie beim 991 GT3 und 991 Turbo gedreht, die maximale Drehzahl erhöht, die Schaltzeiten verkürzt und der Kupplungsdruck erhöht. Die PDK-Getriebeoptimierung schlägt mit 1.490 Euro zu Buche. Sie ist ferner auch für den Cayman 987 beziehungsweise 981, den Boxster 987 beziehungsweise 981 und den Elfer Typ 997 erhältlich. Zu guter Letzt wurde der Porsche auf den Fotos noch mit KW-Gewindefedern und einer hauseigenen Folierung ausgestattet.

Sportwagen Tuning 08/2016, Singer Porsche Minnesota Porsche 911 von Singer Retro-Elfer für Pebble Beach

Beim exklusiven Auto-Event in Pebble Beach ist 2016 auch Singer vertreten.

Porsche 911
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Porsche 911