Porsche Macan von O.CT Tuning

Mit 528 PS schnellster Macan der Welt

Porsche Macan O.CT Tuning Foto: O.CT Tuning 6 Bilder

Der Porsche Macan kann bereits ab Werk mit einer ordentlichen Leistung geordert werden. Der Porsche Macan Turbo Performance leistet bereits ab Werk 440 PS und 600 Newtonmeter Drehmoment. „Da geht doch noch was“, dachten sich die Ingenieure der Tuningschmiede O.CT Tuning.

Powered by

Das Resultat der 3.748 Euro teuren O.CT Tuning-Kraftkur für den Porsche Macan Turbo macht bereits auf dem Papier Spaß: 528 PS und 710 Newtonmeter. Damit das brachiale Drehmoment nicht nur zu schwarzen Streifen auf dem Asphalt führt, sondern den Zuffenhäuser in 4,0 Sekunden bis Tempo 100 katapultiert, musste unter anderem die Getriebesoftware angepasst werden.

Macan Exclusive Performance Edition
In Handarbeit verfeinert

Auch ohne Performance Turbo-Leistung

Wer nicht gerade die „Performance-Version“, sondern nur die 400 PS und 550 Newtonmeter starke Basis-Turbo-Version des Porsche Macan zur Hand hat, muss jedoch nicht Trübsal blasen. So bietet O.CT Tuning hier eine zweistufige Leistungsanpassung an. Die erste Stufe treibt für 3.215 Euro die Leistung bereits auf 455 PS und 630 Newtonmeter. „Investiert man zusätzlich noch in eine von O.CT Tuning entwickelte Sportabgasanlage, sind in der Stufe 2 die 528 PS beziehungsweise 710 Nm wie beim leistungsgesteigerten Turbo Performance machbar“, heißt es seitens der sowohl im österreichischen Lustenau als auch im schweizerischen Widnau beheimateten Firma. Der Preis für die letzte Stufe: stolze 7.285 Euro.

Technische Daten
Porsche Macan Turbo Perfomance Paket Turbo mit Performance Paket
Grundpreis 91.964 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4699 x 1923 x 1609 mm
KofferraumvolumenVDA 500 bis 1500 l
Hubraum / Motor 3604 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 324 kW / 440 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 272 km/h
Verbrauch 9,5 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Neuester Kommentar

Nanana nicht gleich losjammern weil hier mal ein Fahrzeug welches nicht in DE getunt wurde vorgestellt wird. O.CT ist eine seit Jahren etablierte Tuningschmiede.

Schaut einfach mal auf deren Homepage vorbei und geht auf "Presse Berichte"

Glaubt ihr denn Techart und Co. gehen etwa NICHT aktiv auf Autozeitschriften zu um Ihre Fahrzeuge zu präsentieren? Warum soll das im Falle von O.CT auf einmal ein Problem sein? Weil nicht "Made in Germany"?

meierst 22. Mai 2018, 10:32 Uhr
Neues Heft
Top Aktuell Tesla Semi Truck Tesla Semi-Truck Elektro-Lkw im Polizei-Check
Beliebte Artikel MISS TUNING Siegerin Laura Fietzek 2018 Miss Tuning 2018 Das ist die Siegerin Porsche Macan Turbo, Frontansicht Porsche Macan Turbo (2014) im Test Mini-Cayenne mit mächtig Power
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos