Rüffer Camaro Troubleshooter Rüffer
Rüffer Camaro Troubleshooter
Rüffer Camaro Troubleshooter
Rüffer Camaro Troubleshooter 4 Bilder

Rüffer Camaro Troubleshooter

Die Wüste bebt

Bei Tuner Rüffer in Melle werden US-Tuningcar-Wünsche war - auch besonders ausgefallene. Mit dem Camaro Troubleshooter baut Rüffer einen markanten Wüstenrenner auf Musclecar-Basis.

Rüffer nennt seinen Camaro "Troubleshooter“ R750 6.8 - der Name gibt das Programm schon vor. Befeuert wird der Camaro von einem auf 6,8 Liter Hubraum aufgebohrten V8-Motor. Natürlich wurde auch die Peripherie an den heißen und staubigen Wüsteneinsatz angepasst. Der Sauger kommt auf eine Leistung von 750 PS und stellt maximal 670 Nm Drehmoment bereit. Die Abgase dürfen recht lautstark aus vier armdicken Edelstahlendrohren entweichen, was in der Wüste kaum jemanden stören dürfte.

Höherlegung für den Camaro

Weil ein Camaro in der Wüste trotz viel Leistung relativ früh stranden würde, hat Rüffer dem Troubleshooter eine satte Höherlegung sowie ein voll einstellbares Fahrwerk mit langen Federwegen verpasst. Spezielle Hochleistungs-Wüstenreifen sollen den Vortrieb des Hecktrieblers sichern.

Sollte die Kundschaft darüber hinaus noch weitere Individualisierungswünsche haben, kein Problem, bei Rüffer wird jedes Modell von Hand aufgebaut und angepasst.

Verkehr Verkehr 09/2015, Hennessey Chevrolet Camaro HPE700. Hennessey Chevrolet Camaro HPE700 Bei 320 km/h wird eingebremst

US-Tuner Hennessey liefert für den Chevrolet Camaro ein 700-PS-Tuningkit.

Chevrolet Camaro
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Chevrolet Camaro