Sema 2006

Chevy Camaro - Reggie's Renner

Foto: Foto: GM 6 Bilder

Potent und leistungsstark präsentiert GM auf der Sema 2006 das Muscle Car des US-Baseballhelden und Autosammlers Reggie Jackson - einen 1969er Camaro mit knapp 650 PS.

Unter der Haube des modernisierten Klassikers steckt ein LSX-Small-Block V8, der modernste Tuningtechnik aus der GM Sportabteilung (GM Performance Parts) in sich trägt. Hinzu kommt ein spezieller roter Farbton, ein Fahrwerks-Upgrade und ein Interieur aus schwarzem Leder mit Polsternähten im Stile der Nähte eines Baseballs.

Teile des Motors sind Ableitungen aus der 7,0-Liter-Maschine, die in der Corvette Z06 für Vortrieb sorgt. Das maximale Drehmoment soll bei knapp 829 Newtonmetern liegen. Gekoppelt ist das Power-Aggregat an eine manuelle Sechsgangschaltung, die die Kraft auf die Hinterräder überträgt. Brembo-Bremsen mit Vierkolben-Bremssätteln vorne und hinten sollen das amerikanische Kraftwerk wieder zum Stehen bringen.

Den sportlichen Auftritt unterstreicht ein 69er "Rally Sport“-Grill plus -Frontscheinwerfer, LSX-Logos, Heckspoiler und 18 Zöller mit Reifen der Größe 245/40 vorne und 295/35 hinten. Als besonderes Extra verfügt der Reggie Jackson Camaro über Heizung und Klimaautomatik.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel GM Logo Chevy Silverado Des Amis liebster Truck? Geiger Ford Mustang GT 520 Hengst-Parade
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todt (2019) Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todts neuer alter Lamborghini