Skoda Kodiaq Tuning

Mehr Leistung von Abt für den tschechischen SUV

ABT Skoda Kodiaq GR Foto: ABT 6 Bilder

Abt, als weltgrößter Veredler für Fahrzeuge aus dem VW-Konzern, hat sich den Skoda Kodiaq vorgenommen. Der SUV aus Tschechien kommt nun auf bis zu 216 PS.

36 PS mehr als die 180 PS-Serienversion des Skoda Kodiaq 2.0 TSI bringt der von Abt Sportsline aufgefrischte Tscheche auf die Straße. Zudem sorgen 360 statt der serienmäßig verfügbaren 320 Newtonmeter für einen ordentlichen Antrieb. Verantwortlich für die Leistungssteigerung ist das von den Allgäuern eigens entwickelte Steuergerät Abt Engine Control, kurz AEC. Der Preis für das Chiptuning liegt bei 1.990 Euro. Die Spurtzeit sinkt damit auf 7,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit legt auf 212 km/h zu.

Skoda Kodiaq RS 2018 Skoda Kodiaq RS (2018) Heißer SUV enthüllt

Neben dem Benziner hat auch der 2,0 Liter große Turbodiesel zum Preis von 1.990 Euro eine Kraftkur erfahren. Statt 190 PS und 400 Newtonmetern sorgen nun 215 PS und 440 Nm für eine stattliche Beschleunigung und Durchzugskraft. Die Spurtzeit sinkt auf 8,4 Sekunden, die Höchstgeschwindigkleit auf 214 km/h. Die kleinere Ausbaustufe des 2.0 TDI mit 150 Serien-PS und 340 Serien-Nm kommt auf Wunsch und gegen ebenfalls 1.990 Euro Aufpreis auf 180 PS und 380 Nm. Je nach Antriebskonfiguration sinkt hier die Spurtzeit auf 9,4 Sekunden, die Vmax legt auf bis zu 204 km/h zu.

Bis zu 21 Zoll große Felgen

Von außen ist der Abt Skoda Kodiaq an seinen zwischen 18 und 21 Zoll großen Leichtmetallrädern zu erkennen. Diese unterscheiden sich nicht nur in der Gestaltung, sondern auch durch unterschiedliche Farbgebungen in mystic black, matt black, glossy black oder Gun-Metal. Die Radsatzpreise liegen zwischen 2.585 und 4.220 Euro. Die dazu passende Spurverbreiterung ist teilweise im Paket enthalten.

Neues Heft
Top Aktuell Ed Roths Mystericon Hot Rod Replica Hot Rod Replica wird versteigert Ed Roths durchgeknallter Mystericon
Beliebte Artikel Skoda Kodiaq RS 2018 Skoda Kodiaq RS (2018) Heißer SUV enthüllt Ford Kuga 2.0 TCCi 4x4 DKG, Skoda Kodiaq 2.0 TDI 4x4 DSG, Exterieur Ford Kuga vs. Skoda Kodiaq Starke Diesel mit Allrad im Duell
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Mobile Menschen im Hymercar 323 Von der Auszeit zum Vanlife Zwei Vollzeit-Nomaden im Camper Hartnäckiger Schmutz Moos, Regenstreifen, Harz Tipps für hartnäckige Fälle
CARAVANING Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften