Smart-Zubehör - Designfolien für den Kleinwagen

Peppiges Design für den Smart

smart Sticker Foto: smart 8 Bilder

Smart hat neuerdings eine Aufkleberserie im Programm, die den kleinen Smart noch quirliger und peppiger wirken lassen soll. Die Sticker werden auf der Sicherheitszelle aufgebracht, halten rund fünf Jahre und kosten 250 Euro.

Der Kunde hat die Qual der Wahl zwischen sechs Motiven, die vom sportlichen Zielflaggen-Design in blau-schwarz über sommerliche Hibiskusblüten bis hin zum schlichten braun-orangenen Linienmuster reichen.

Entwickelt wurden die Designs von dem Künstler Timo Wuerz in Zusammenarbeit mit der Mercedes-Benz Accessoires GmbH. Die Sticker sollen rund fünf Jahre halten und sich wieder rückstandsfrei entfernen lassen. Erhältlich sind die Aufkleber beim Smart-Händler, der auch auf Wunsch die Beklebung übernimmt.

Neues Zubehör für den Smart auch von Brabus

Daneben hat Smart auch neues Zubehör für den Innenraum im Programm. Die Brabus-Interieurteile im Carbon-Look gibt es im achtteiligen Set für 299 Euro. Dazu gehören Rahmen und Blenden für Zusatzinstrumente, das Kombiinstrument, Lenkstockhebel, Türgriffe und Mittelkonsole.
 
Ebenfalls aus dem Brabus-Sortiment stammen die neuen LED-Tagfahrlichter (549 Euro) in einer Variante mit Chrom-Leuchtmitteln und in einer Variante mit Leuchtmitteln in schwarz. Für Coupé und Cabrio gibt es außerdem eine dritte Brabus-Bremsleuchte in LED-Technik (129 Euro).

Live Abstimmung 1 Mal abgestimmt
Die Smart-Sticker sind ...
... einfach klasse.
... einfach albern.
... mir egal.
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Michael Mauer Porsche-Chefdesigner Michael Mauer im Interview „Mit dem Panamera bin ich sehr happy“ Toyota Yaris Hybrid, Logo Toyota setzt auf Elektroautos Lizenz an China-Startup verkauft
SUV Great Wall Pickup Shanghai Motorshow 2019 Great Wall Pickup Chinesischer Pickup-Truck auch für Europa? Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup
Mittelklasse Tesla Model S P100D - Elektroauto - Sportwagen - Test Mehr Reichweite und flottere Beschleunigung Tesla renoviert Model S und Model X Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken