Foto: Startech
2 Bilder

Startech

Volles Rohr für das PT Cabrio

Mit dem Start des PT Cruiser als Cabrio, hat sich auch Chrysler-Tuner Startech dem offenen Retro-Viersitzer optisch und technisch angenommen.

Die Frontpartie des Cabrios wird mit einem hochglanzpolierten Edelstahlbügel und zwei ebenfalls hochglanzpolierten Stoßecken aufgepeppt. Zusätzlich kann das Gesicht des PT Cruiser mit einem Chrom-Design Kühlergrill markanter gestaltet werden. Für die Serienfrontschürze steht zudem ein Chrom-Design Cover für den zentralen Lufteinlass in der Frontschürze zur Verfügung. Außerdem im Programm: Außenspiegel-Cover, Blenden für die vorderen und hinteren Scheinwerfer, Scheibenwaschdüsen und Türgriffmulden in Chrom-Look Ausführung an. Hochglanzpolierte Edelstahlrohre veredeln die Seiten und das Heck des Fahrzeugs. Weitere Akzente setzen weiße Seitenblinkern und eine Chromblende für den Kofferraumdeckel.

Für einen kernigen Sound sorgen Edelstahl-Sportschalldämpfer mit einem ovalen Chrom-Endrohr. Mehr Fahrdynamik sollen Tieferlegungsfeder, die das Cabrio um 30 Millimeter absenken, oder ein komplettes Sportfahrwerk sorgen. Ergänzt wird das Fahrwerks-Update durch Leichtmetallfelgen der Dimension 8x17 Zoll mit Pneus der Größe 235/40 rundum. Alternativ können auch Räder der Größe 8,5x18 Zoll mit Reifen der Dimension 225/40 vorne und 245/35 auf der Hinterachse sowie 8,5x19 Zoll große Räder mit Pneus der Größe 225/35 verbaut werden.

Den Innenraum wertet der Tuner auf Wunsch mit einer kompletten Lederausstattung und einem Sportlenkrad auf. Poliertes Aluminium gibt es in Form von Türpins, Schalthebel, Pedalerie und Bedienungsknöpfen für die Lüftung. Zudem kann eine komplette Multimedia-Ausstattung geordert werden.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Lesen Sie auch
Mehr zum Thema Cabrio
Karma SC1 Vision Concept
E-Auto
Porsche 911 Speedster 2019 New York
Neuheiten
Aurus Senat Cabrio
Neuheiten