APP BMW M3 als Trackday Edition

Leichtbau und mehr Leistung für den BMW M3

Stoptech BMW M3, Tuning, glühende Bremse Foto: Miranda Media 12 Bilder

Mit 420 PS steht der BMW M3 von Hause aus bereits gut im Futter. Tuner APP Europe lässt beim Bayern-Sportler nun die Pfunde purzeln und spendiert dem V8-Triebwerk 30 Extra-PS und 40 Nm mehr. Die neue Hochleistungsbremsanlage soll Verzögerungswerte von bis zu 13,4 m/s² ermöglichen.

Vier Ziele standen im Lastenheft des von APP Europe optimierten BMW M3: weniger Gewicht, mehr Fahrdynamik, mehr Motorleistung und besonders standfeste Bremsen.

APP lässt den BMW M3 um 45 Kilo abspecken

Die Gewichtsersparnis realisiert die Truppe aus Landsberg am Lech über viele kleine Stellschrauben. So bringt die Leichtbau-Variante des ATS-Komplettrades "Racelight" eine Gesamtersparnis von sechs Kilogramm. Die Titan-Auspuffanlage aus dem Hause Akrapovic steuert weitere 23 Kilogramm bei und die Stoptech-Hochleistungsbremsanlage soll pro Achse mehr als acht Kilogramm einsparen. Macht in Summe eine Gewichtsverlust von 45 Kilogramm gegenüber dem Serien-M3.

450 PS und 440 Nm im APP BMW M3

Zulegen soll der BMW M3 von APP Europe hingegen in Sachen Fahrdynamik. Verantwortlich hierfür zeichnen neben der Diätkur ein KW Clubsport-Fahrwerk sowie die montierten 19-Zoll-Sportreifen vom Typ Michelin Pilot Sport 2. Das V8-Triebwerk des BMW M3 mobilisiert nach der Leistungskur bei der Collaction AG 30 Mehr-PS und 440 Nm (Serie: 400 Nm). Das Glanzstück des APP-M3 sind jedoch die Bremsen aus dem Hause Stoptech. Die Sechskolben-Stopper an der Vorder- und Vierkolben-Sättel an der Hinterachse nehmen 380 respektive 355 Millimeter große Scheiben in die Zange und sollen Verzögerungswerte von minus 13,4 m/s² realisieren.

Abgerundet wird das Tuning-Programm von APP Europe mit einer speziellen Lack-Folie in Titansilber, die mit einem Metallic-Effekt aufwarten soll.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen Spacecamper Limited (2019) Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?