Strosek 350Z

Sportlicher Nachschlag

Foto: Strosek 9 Bilder

Nissan hat mit dem 350Z eine ordentliche Portion Sportwagen vorgelegt. Tuner Strosek hat die wesentlichen Chraktereigenschaften des Japaners aber noch deutlicher herausgearbeitet.

Den Bug des Z wertet Strosek mit einer tief gezogenen Frontschürze mit runden Lufteinlässen für die Bremsenkühlung und einem integrierten Spoiler für mehr Abtrieb auf. Optional kann zusätzlich ein verstellbarer Carbon Frontsplitter montiert werden, der den Abtrieb nochmals verstärkt. Die kleinen Außenspiegel und die Seitenflipper, die unter die original Seitenschürzen montiert werden, verbessern die Aerodynamik zusätzlich.

Eine Heckschürze mit breitem Diffusor und Entlüftungsschlitzen sorgt für mehr aerodynamische Effizienz im hinteren Bereich. Weiteren Abtrieb generiert der große, verstellbare Heckflügel. Als Komplettkit schlägt das Aerodynamikpaket mit 5.081 Euro zu Buche.

Sportlicher Sound und zwölf PS extra sollen der zweiflutigen Edelstahlauspuffanlage zum Preis von 1.496 Euro entspringen, die Strosek dem Nissan verordnet hat. Weitere sechs PS verspricht ein Sportluftfilter und ein neues Saugrohr zum Preis von 460 Euro. Für eine optimierte Straßenlage garantiert ein Gewindefahrwerk, dass den 350Z Fahrzeug zwischen 20 und 40 Millimeter tiefer legt und den Geldbeutel mit 2.193 Euro belastet. Komplettiert wird das Fahrwerktuning durch dreiteilige Leichtmetallräder in den Dimensionen 9x19 und 10x19 Zoll, mit Reifen der Größe 245/35 vorn und 275/35 hinten. Die Preis für den komplettradsatz liegt hier bei 5.012 Euro.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild Neuer VW 1.5 TGI evo Golf Variant mit Erdgasmotor kostet 31.480 Euro 03/2019, ADAC-Test SCR-Nachrüst-Katalysatoren Abschluss März 2019 SCR-Nachrüst-Katalysatoren für Euro 5-Diesel ADAC sieht Licht und Schatten im Langzeittest
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utlity Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken