Techart Cayenne

Noch mehr Pfeffer

Foto: Techart 2 Bilder

Ein ordentlicher Leistungsnachschlag und eine gepfefferte Optik, das sind die Konzepte, mit denen Tuner Techart die Porsche-Cayenne-Gemeinde auf der Essen Motor Show begeistern möchte.

Das Leistungsplus der Cayenne-Turbo-Version generieren die Techart-Mannen durch eine neu programmierte Motorelektronik und die Montage eines durchsatzfreudigeren Sportluftfilters. So wächst die Motorleistung auf 510 PS und das maximale Drehmoment auf 690 Nm bei 2.900/min.

Entsprechend fallen dann auch die Fahrleistungswerte des Geländegängers aus. Den Sprint von Null auf 100 km/h deklariert der Tuner mit 5,0 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit soll bei 285 km/h liegen. Und: Damit man hört, was man fährt, sorgt eine Edelstahl-Sportauspuffanlage für einen sportlicheren Motorsound.

Sportlich ist auch das von Techart modifizierte Erscheinungsbild des Porsche. Das Gesicht des Allradlers wird durch einen Frontspoiler mit vier integrierten Zusatzscheinwerfern und Scheinwerferblenden noch markanter modelliert. Seitenschweller lassen den Porsche optisch tiefer und gestreckter wirken. Die Rückansicht des Cayenne kann mit drei Komponenten aufregender gestaltet werden: Die Heckleuchtenblende und der Aufsatz für die Heckklappe lässt den SUV von hinten breiter und flacher erscheinen. Die Heckschürze, die am Serienstoßfänger fixiert wird, rundet das Heck harmonisch ab.

Einen weiteren wichtigen Beitrag zur exklusiven Optik leisten die einteiligen Leichtmetallfelgen, die wahlweise in der Dimension 10 x 20 Zoll oder in der Größe 10 x 22 Zoll zur Verfügung stehen. Im letzteren Fall kommen Reifen im Format 295/30 ZR 22 mit einer Zulassung bis 300 km/h zum Einsatz.

Damit Cayenne-Fahrer das gebotene Potenzial auch nutzen können, ermöglicht eine modifizierte Steuerung der Luftffederung für den Straßenbetrieb eine Absenkung um maximal 60 Millimeter und für den Einsatz im harten Gelände eine Höherlegung um bis zu 70 Millimeter.

Für ein adäquates Wohlfühlambiente im Innenraum sorgt eine individuelle Lederausstattung, exklusive Accessoires fürs Cockpit und ein integriertes Multimedia-System.

Neues Heft
Top Aktuell Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Beliebte Artikel Golf & A3 by Kamei Mehr Power für den Phaeton
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019 Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden
Promobil Richtiges Reinigen von Freizeitfahrzeugen Reinigungstipps für den Innenraum So bleibt das Wohnmobil sauber Frankia M-Line I 7400 Plus (2018) Stadt Frankia M-Line I 7400 Plus Test 5-Tonner mit 2-Zimmer-Grundriss
CARAVANING Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte