Techart Magnum de Sede

Cayenne-Leder

Foto: Techart 7 Bilder

Wenn zwei Interieur-Experten aufeinander treffen, freut sich der Dritte - in diesem Fall ein 600 PS-starker Porsche Cayenne Turbo, dessen Innenraum in deutsch-schweizerischer Kooperation veredelt wurde.

2006 entstand die Idee die Qualitäten beider Unternehmen in einem Automobil verschmelzen zu lassen. Das Ergebnis konnte nun auf dem Genfer Auto Salon begutachtet werden.

Die exklusiven Ledersorten der Schweizer Möbelmanufaktur wurden von der hauseigenen Techart-Sattlerei für Sitze, Tür- und Seitenverkleidungen, Armaturenbrett, Dachholme sowie den Dachhimmel verarbeitet. Für die spezielle Interieurlinie wurde im Fond eine Einzelsitzanlage im Stil der Vordersitze kreiert, wobei Sitzkomfort und Seitenhalt an oberster Stelle stehen. Hinzu kommen Bar- und Ablagefach mit beleuchteten Gläserhaltern und Gläsern, ein Getränkekühlfach zwischen den hinteren Sitzlehnen und eine mit Leder bezogene Mittelkonsole.

Entertainment inklusive

In die vorderen Kopfstützen wurden zwei LCD Touchscreen-Bildschirme integriert. Multimedia-System, Sechsfach-DVD-Wechsler, digitaler TV-Tuner oder eine Playstation2 sorgen für die Unterhaltung der Mitreisenden. Die Tonübertragung erfolgt über kabellose Funk HiFi-Kopfhörer.

Leder-Sportlenkrad, Teppiche mit Ledereinfassungen und sportliche Aluminium- oder Edelholzapplikationen runden die exquisite Innenausstattung ab.

Äußerlich handelt es sich um den bereits bekannten Techart Magnum-Karosserieumbau mit Kotflügelverbreiterungen und großen 22-Zöllern.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote