Techart Magnum

Techart Porsche Cayenne geht in die nächste Runde

Foto: Techart Magnum 7 Bilder

Tuner Techart präsentiert auf der IAA in Frankfurt die nächste Generation des Magnum auf Basis des facegelifteten Porsche Cayenne. In seiner stärksten Variante soll der aufgemotzte Schwaben-SUV bis zu 620 PS leisten.

Zu den äußeren Modifikationen zählen Schürzen an Bug und Heck, Kotflügelverbreiterungen, Seitenschweller, und breitere Radhäuser, in denen sich Leichtmetallfelgen der Dimensionen 10,5x22 Zoll vorne und 11,5x22 Zoll hinten drehen. Als Bereifung offeriert der Leonberger Porsche-Tuner Pneus der Größe 295/30 und 335/25. Diese sind auf dem Cayenne bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h freigegeben.

Ein integrierter Diffusor in der Heckschürze soll den Auftrieb an der Hinterachse reduzieren. Die zwei Chromendrohre der Edelstahl-Sportauspuffanlage auf jeder Seite verschärfen die Heckansicht zusätzlich.

Mit dem Sport-Modul für die Luftfederung kann die Karosserie um 30 Millimeter abgesenkt werden - der gesamte Verstellbereich umfasst rund 110 Millimeter. Als ergänzendes Sicherheitsfeature sind insgesamt vier Zusatzscheinwerfer und Tagfahrleuchten mit an Bord. Die exklusive Leder-Interieurlinie von "de Sede of Switzerland" rundet das Cayenne-Veredelungsprogramm ab.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote