Trust Kikaku Nissan Skyline GT-R Sammit
Trust Kikaku Nissan Skyline GT-R
Trust Kikaku Nissan Skyline GT-R 3 Bilder

Eine Halle voller Nissan Skyline

Paradies für Fans japanischer Sportwagen

Eine Halle voller Nissan Skyline, ganze Bürogebäude voller Neuteile: Skyline-Fan Sammit zeigt in einem Video ein Paradies für Fans japanischer Sportwagen.

Sammit, der auf Youtube Filme über die japanische Driftszene macht, war bei Trust Kikaku, einem großen Teilehändler für Skyline und GT-R in Ibaraki. Was er zeigt, dürfte bei Fans für Herzrasen sorgen: Skyline und GT-R, soweit das Auto reicht, bis zur Decke gestapelte Kartons mit Neuteilen und eine Halle voller neuwertiger Türen für Subaru STI, Mitsubishi Evo und Nissan Skyline R33 und R34.

Teile, die Nissan selbst nicht mehr liefert

Unter den Neuteilen befinden sich auch Nismo-Teile, die Nissan selbst nicht mehr im Programm hat. In einer Halle stehen Nissan Skyline diverser Baujahre und Modellreihen, darunter Versionen mit Saug- und Turbomotoren. Vor der Halle stehen reihenweise Skyline, GT-R und andere Helden der japanischen Sportwagenszene. Auch ein Suzuki Cappucino steht dabei – alles Autos, die hierzulande eher exotisch sind. Die Autos und Teile sind auf mehrere Standorte verteilt. In einem anderen Gebäude lagern original verpackte Motorhauben und Kofferraumdeckel, ein Raum ist für neuwertige Stoßfänger für diverse Skyline-Modellreihen und Nissan-Z-Modelle reserviert. Hinter der nächsten Tür stapeln sich Kartons voller Nismo-Teile. Die Teile gibt es auch auf der Homepage von Trust Kikaku – inklusive Beschreibungen in Japanisch und Englisch. Die Preise sind in Yen, Dollar und Euro ausgezeichnet. Der Hauptsitz des Teilehändlers befindet sich in Ibaraki, das rund 70 Kilometer nördlich von Tokio liegt.

Eine Halle voller Skyline zu verkaufen

Der Besitzer hortet die Teile und Autos nicht nur, er verkauft sie auch. Alle Skyline, die in einer kleinen Halle stehen, haben Preisschilder – und die Summen darauf sind noch nicht einmal sehr hoch gegriffen. Begeistert nennt Sammit im Stakkato einen Preis nach dem anderen: „Solche Preise gab es zuletzt bei keiner Auktion“, erklärt der Youtuber begeistert. Sammit lebt in Japan, driftet selbst und dreht Videos über die japanische Driftszene.

Fazit

Original verpackte Teile, bis zur Decke gestapelt, hunderte von neuwertigen Stoßfängern, Dutzende Türen und ein ganzes Grundstück voller Nissan Skyline: Youtuber Sammit zeigt das Paradies für Fans japanischer Sportwagen.

Sportwagen Tuning Wheelsandmore Tuning Aston Martin DBS Superleggera Wheelsandmore Aston Martin DBS Superleggera 830 PS für 4.990 Euro

Wheelsandmore setzt dem Aston-Topmodell eine Extra-Krone auf.

Nissan Skyline
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Nissan Skyline
Mehr zum Thema Sportwagen
Audi RS Q8
Neuheiten
Karma Revero GTS
E-Auto
Lexus LC Cabrio
Neuheiten