Uhr-Zeit

Die schönsten Chronographen für Autofahrer

Foto: Archiv 47 Bilder

Klassische Herren-Armbanduhren mit ausgeklügelter Mechanik und raffiniertem Design sind genauso faszinierend wie Luxus-Automobile. Zur Uhrenmesse "Baselworld 2005" (31.3. bis 7.4.) eine Revue zeitlos schöner Zeitmesser der renommiertesten Marken.

In einer riesigen Fotoshow präsentiert Ihnen auto-motor-und-sport.de 47 Uhren-Modelle der klangvollsten Marken: Sonder-Editionen unter dem Label hochkarätiger Auto-Hersteller, Chronographen als Reminiszenz an berühmte Rennfahrer-Persönlichkeiten und einen Katalog der größten Klassiker unter den Herren-Armbanduhren - von Audemars Piguet bis Zenith.

Nehmen Sie sich Zeit für eine Bildergalerie zeitlos schöner Zeitmesser.

28seitige Uhrenbeilage in auto motor und sport und "Motor Klassik"

In gedruckter Form finden Sie die Chronographen-Übersicht, angereichert mit Stories über den Mythos Rolex, Chopard-Vizepräsident und Oldtimer-Fan Karl-Friedrich Scheufele sowie Chronoswiss-Chef und Klassik-Rallye-Experte Gerd Rüdiger Lang als 28-seitige Beilage in auto motor und sport Heft 8, das seit 30. März im Handel ist, und in der Mai-Ausgabe des Oldtimer-Magazins "Motor Klassik" (Nummer 5), die am 20. April erscheint.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote