Väth Mercedes V-Klasse

Bahn frei auf der Busspur

07/2015, Väth Mercedes V-Klasse Foto: Väth 17 Bilder

Mit dem Bus zu fahren muss keine dröge Angelegenheit sein. Vor allem dann nicht, wenn es sich um eine Mercedes V-Klasse handelt, die durch die Hände von Tuner Väth gegangen ist.

Um dem Nutzfahrzeug eine sportlichere Optik zu verpassen, schraubt Väth 20 Zoll große, einteilige Leichtmetallräder in die Radläufe. Den Fahrbahnkontakt halten fortan 265/35er Reifen. Noch erdverbundener gibt sich die Mercedes V-Klasse durch eine Tieferlegung um 25 mm mittels kürzerer Sportfedern. Für die neuen Räder berechnet Väth 2.975 Euro, die Tieferlegung ist für 566 Euro zu haben.

Für den leichteren Zustieg in die V-Klasse montiert der Tuner Trittbretter unter die Seitenschweller und kasiert dafür 629 Euro.

Für Überholprestige auf der Bus-Spur sorgt ein Leistungsnachschlag für den 250 CDI zum Preis von 1.012 Euro. Per Chip-Tuning-Box werden dem Vierzylinder-Turbodiesel 225 PS und 500 Nm Drehmoment abgerungen. Wer dann immer noch lieber in die Röhre schaut, der bekommt für 225 Euro den TV-Empfang auch im Fahrbetrieb freigeschaltet.

Neues Heft
Top Aktuell Ed Roths Mystericon Hot Rod Replica Hot Rod Replica wird versteigert Ed Roths durchgeknallter Mystericon
Beliebte Artikel Mercedes V-Klasse Concept V-ision e auf dem Autosalon Genf Mercedes Concept V-ision e in Genf Das Plug-in-Hybrid-Loft mit 333 PS 11/2014, Hartmann Tuning Mercedes Vito Hartmann Mercedes Vito Sportlich was auf dem Kasten
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Mobile Menschen im Hymercar 323 Von der Auszeit zum Vanlife Zwei Vollzeit-Nomaden im Camper Hartnäckiger Schmutz Moos, Regenstreifen, Harz Tipps für hartnäckige Fälle
CARAVANING Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften