Väth Mercedes V-Klasse

Bahn frei auf der Busspur

07/2015, Väth Mercedes V-Klasse Foto: Väth 17 Bilder

Mit dem Bus zu fahren muss keine dröge Angelegenheit sein. Vor allem dann nicht, wenn es sich um eine Mercedes V-Klasse handelt, die durch die Hände von Tuner Väth gegangen ist.

Um dem Nutzfahrzeug eine sportlichere Optik zu verpassen, schraubt Väth 20 Zoll große, einteilige Leichtmetallräder in die Radläufe. Den Fahrbahnkontakt halten fortan 265/35er Reifen. Noch erdverbundener gibt sich die Mercedes V-Klasse durch eine Tieferlegung um 25 mm mittels kürzerer Sportfedern. Für die neuen Räder berechnet Väth 2.975 Euro, die Tieferlegung ist für 566 Euro zu haben.

Für den leichteren Zustieg in die V-Klasse montiert der Tuner Trittbretter unter die Seitenschweller und kasiert dafür 629 Euro.

Für Überholprestige auf der Bus-Spur sorgt ein Leistungsnachschlag für den 250 CDI zum Preis von 1.012 Euro. Per Chip-Tuning-Box werden dem Vierzylinder-Turbodiesel 225 PS und 500 Nm Drehmoment abgerungen. Wer dann immer noch lieber in die Röhre schaut, der bekommt für 225 Euro den TV-Empfang auch im Fahrbetrieb freigeschaltet.

Neues Heft
Top Aktuell Tesla Semi Truck Tesla Semi-Truck Elektro-Lkw im Polizei-Check
Beliebte Artikel Mercedes V-Klasse Concept V-ision e auf dem Autosalon Genf Mercedes Concept V-ision e in Genf Das Plug-in-Hybrid-Loft mit 333 PS 11/2014, Hartmann Tuning Mercedes Vito Hartmann Mercedes Vito Sportlich was auf dem Kasten
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018
Promobil Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze
CARAVANING Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um beim Kauf eines Reisemobils oder Caravans Geld zu sparen: Die Vorjahresmodelle müssen vom Hof. Günstige Caravans im Herbst Die Schnäppchen-Saison beginnt Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou