Väth V45 Mercedes A-Klasse Väth
Väth V45 Mercedes A-Klasse
Väth V45 Mercedes A-Klasse
Väth V45 Mercedes A-Klasse
Väth V45 Mercedes A-Klasse 6 Bilder

Väth V45 Mercedes A-Klasse

Spoiler-Kanone mit 425 PS

360 PS in einem Kompaktsportler sind schon ein Wort - 425 PS sind der absolute Wahnsinn. In Szene gesetzt wird dieser von Mercedes-Tuner Väth aus Hösbach, der den Mercedes A 45 AMG überarbeitet hat.

Mit den richtigen Modifikationen in der Motorsteuerung entlockt Tuner Väth dem Zweiliter-Vierzylinder-Turbotriebwerk 425 PS und 515 Nm Drehmoment. Und wenn die Bity und Bytes schon neu sortiert werden, wird auch die Vmax-Sperre auf 280 km/h angehoben. Auf Wunsch wird das Softwareupgrade mit einem Rennkatalysator und einer neuen Downpipe-Anlage auf der Hardware-Seite ergänzt. Dazu gibt es eine Klappenendschalldämpfer-Anlage aus VA-Edelstahl mit je einem ovalen Endrohr links und rechts.

Fahrwerksupdate für den A 45 AMG

Um die Mehrleistung in mehr Fahrdynamik umsetzen zu können, kommt ein voll einstellbares Clubsport-Gewindefahrwerk mit einer Tieferlegung von 20 bis 65 mm zum Einsatz, das um dreiteilige Leichtmetallräder im 20 Zoll-Format ergänzt wird. Vorne drehen sich dann 225/30er Reifen, hinten 265/25er Pneus. Alternativ wandern einteilige 19 Zöller mit 235/35er Reifen vorn und 255/30er Pneus hinten unter die Radläufe.

Die Optik des Mercedes A45 AMG schärft Väth mit einem Frontspoiler aus Kohlefaser, einem Heckdiffusor in Sichtcarbon sowie einem Dachkantenspoiler nach.

Verkehr Verkehr Mercedes CLA Väth V25 Mercedes CLA Väth V25 Feinschliff für viertüriges Coupé

Tuner Väth aus Hösbach hat schon für die Mercedes A-Klasse ein...

Mercedes A-Klasse
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mercedes A-Klasse
Mehr zum Thema Kompaktklasse
10/2019, Hyundai Veloster Grappler auf der SEMA Las Vegas
Tuning
BMW 2er Gran Coupé M Performance Parts (2019)
Tuning
Neuheiten