Vogtland zeigt Golf IV-Projekt

Foto: Vogtland 4 Bilder

Fahrwerksspezialist Vogtland hat in Zusammenarbeit mit weiteren Tuning-Marken ein VW Golf IV-Projektauto auf die Beine gestellt.

Optisch zeichnet sich das schon betagte Golf-Modelle durch zahlreiche Karosserieanbauteile aus. Frontschürze, Seitenschweller und Heckschürze sind aus ABS-Kunstoff gefertigt. Der Heckspoiler sorgt für Downforce, die tief in die Front gezogene Race-Motorhaube für Überholprestige.

Ein Gewindefahrwerk mit einer eingestellten Tieferlegung von 65 Millimetern soll nicht nur optische Funktion erfüllen, sondern den Tuning-Golf auf dem rechten Weg halten. Den Kontakt zur Straße stellen dabei 19 Zoll große Leichtmetallfelgen mit Reifen der Größe 225/35 her. Für eine adäquate Verzögerung sorgt eine Sportbremsanlage mit Vierkolben-Festsätteln.

In Sachen Sicherheit ist der Vogtland-Golf mit Tagesfahrlichtern ausgerüstet, außerdem wurden spezielle Seitenblinker und dunkle Heckleuchten im Klarglaslook verbaut.

Einstiegsbeleuchtung in den Seitenschwellern begrüßen Fahrer und Beifahrer, die im Inneren durch Scheibentönungsfolie vor der Sonneneinstrahlung geschützt sind. Außerdem können sich beide Frontpassagiere über Sportsitze mit ausgeprägter Seitenführung und Alcantara-Bezug freuen. Die Rückbank wurde im gleichen Style bezogen. Für die Unterhaltung an Bord sorgt eine Audioanlage, die unter anderem MP3 und DVD wieder gibt.

Zur Tuner-Übersicht

Neues Heft
Top Aktuell Brabus B25 A-Klasse (2019) Brabus A-Klasse B25 S A 250 mit 270 PS
Beliebte Artikel VW Golf R32 Feiner Golf rasen Tuning-Golf It's Showtime
Anzeige
Sportwagen Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507
Promobil Mitmachen und gewinnen 5 x Eiskratzer Sets von KUNGS Ford Nugget Plus Ford Nugget Plus im Test Campervan mit Heck-Bad
CARAVANING Mitmachen und gewinnen 5 x Eiskratzer Sets von KUNGS Campingplatz-Tipp Costa Verde Campingplatz-Tipp Portugal Orbitur-Camping Rio Alto