VW Beetle LSR VW
VW Beetle LSR
VW Beetle LSR
VW Beetle LSR
VW Beetle LSR 6 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Der VW Beetle LSR ist mit 328 km/h der flotteste Käfer

Flotter Rekord-Käfer VW Beetle LSR rennt 328 km/h dank 550 PS

Beim World of Speed Event von Bonneville in den USA erreichte der getunte Beetle LSR (Land Speed Record) mit 550 PS eine neue Tempo-Bestleistung. Über die Distanz von einer Meile schaffte der Wolfsburger Käfer 328,195 km/h.

Ein Zweiliter TSI von Volkswagen ist im Straßenverkehr keine Seltenheit. Doch der Turbo-Direkteinspritzer, der im Beetle LSR steckt spielt mit 550 PS in einer anderen Liga. Auf dem Salzsee Lake Bonneville in Utah (USA), erreichte der getunte Beetle die schnellste jemals für einen Beetle dokumentierte Geschwindigkeit. Zum Vergleich: Im Bereich der 330 km/h bewegen wir uns sonst in einem Alpina B7, Audi R8 oder (ungern) auch in einem ICE 3.

Dafür mussten die Ingenieure aber auch ordentlich Hand anlegen, um den Rekord-Käfer für die extremen Belastungen zu wappnen. Die Karosserie wurde deutlich abgesenkt, und auf spezielle Räder und Reifen für den salzigen Untergrund gestellt. Dem Aggregat spendierte VW einen neuen Turbolader, neue Kolben, Nockenwellen, Pleuel und eine Modifikation des Zylinderkopfes. Daraus resultieren nicht nur 550 PS, sondern auch 571 Newtonmeter Drehmoment.

VW Käfer extrem

Mit einem Sperrdifferenzial wurde zusätzlich die Traktion verbessert, Rennsitze und Überrollkäfig sind bei diesem Einsatzgebiet obligatorisch. Eine der coolsten Modifikationen betrifft jedoch das Bremssystem, dann dort hat VW zwei Bremsfallschirme verbaut. Wäre doch auch mal was für die Serien-Autos.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Girls & legendary US-Cars 2017 von Carlos Kella Girls & legendary US-Cars 2017 Heiße Ladies und coole Karren

Wandschmuck für Autofans und Liebhaber schöner Frauen. Der Wochenkalender...

VW Beetle
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über VW Beetle