Aufmacher - Golf-Tuning - 11/15
Asgard Performance - VW Golf (IV) R32 - Tuning
Asgard Performance - VW Golf (IV) R32 - Tuning
Asgard Performance - VW Golf (IV) R32 - Tuning
11/2013, Impressionen Sema 2013. 52 Bilder

VW Golf Tuning

Wenn der Gallardo im Golf wütet

Der VW Golf ist das Volksauto. Entsprechend angesagt ist der Kompakte in der Tuning-Szene. Sei es bei professionellen Veredlern wie Abt, Oettinger oder MTM. Oder eben bei den Privatmännern, die in der eigenen Garage ihre Gölfe zu High-End-Geräten umerziehen. Wir stellen einige gepimpte Modelle vor. Mit einer Überdosis an Power aus vier, fünf oder zehn Zylindern. Und bis zu 1.500 PS.

2014 zählte das Kraftfahrt-Bundesamt über eine Viertelmillion Neuzulassungen für den VW Golf. 2015 waren es in den ersten sechs Monaten 136.235 Stück. Der VW Golf ist das meistverkaufte Auto in Deutschland. Er ist der Volkswagen.

Golf R600
Markus Stier
Audi-Fünfzylinder im VW Golf.

Unzählige getunte VW Golf

Das wissen auch die professionellen Tuner, die sich auf den Kompakten stürzen wie Italiener auf Pasta und Pizza. Die Vielfalt an Variationen ist ähnlich groß wie bei den italienischen Leibspeisen. Da wären schon allein die sieben Generationen. Dann die verschiedenen Karosserie-Varianten. Und dann noch die zig Motorisierungen. Entsprechend multiplizieren sich die getunten Modelle. Sie alle in einen Artikel zu packen, würde Tage in Anspruch nehmen. Sie alle in eine Bildergalerie zu stopfen, würde locker die 1.000er Fotomarke sprengen.

Besonders gern sehen wir es, wenn es den Performance-Modellen GTI und R an den Motor geht. Und die Leistung in die Höhe geschraubt wird. Mancher Tuner wühlt gar noch tiefer im Motorraum, hebt das verbaute Aggregat raus und pflegt dem VW Golf stattdessen ein anderes ein. Zum Beispiel den Fünfzylinder aus dem Audi RS3. Angereichert mit zusätzlicher Power, versteht sich.

Asgard Performance - VW Golf (IV) R32 - Tuning
Asgard Performance
Golf R32 mit Gallardo-V10.

Golf-Umbauten mit Gallardo-Motor

Manch einer strickt den VW Golf sogar noch radikaler um, indem man den Bereich hinter Fahrer und Copilot zweckentfremdet. Es fliegt die Rückbank und im Kofferraum wird jeder Zentimeter ausgereizt, sodass sich nicht einmal mehr ein kleines Gepäckstück verstauen lässt. Weil ein 5,2-Liter-V10 aus dem Lamborghini Gallardo im Golf wütet.

Auch private Schrauber haben das Kompaktauto wie ein Familienmitglied aufgenommen und es zu einem Kompaktböller umerzogen. In unserer Fotoshow wollen wir Ihnen einige Umbauten auf VW Golf-Basis zeigen.

Kompakt Fahrberichte VW Golf GTI VII Clubsport, Fahrbericht, 11/2015 Fahrbericht VW Golf VII GTI Clubsport Wer braucht da noch einen Golf R?

Mit 34.500 Euro Grundpreis rückt die neue Jubiläums-Edition die...

VW Golf
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Golf
Mehr zum Thema Abt Sportsline
Abt Audi A1 1 of 1
Tuning
07/2019, Abt Sportsline Audi RS3
Tuning
07/2019, Abt Sportsline Audi SQ5 TDI
Tuning