VW Golf GTI CFC Stylingstation CFC Stylingstation
VW Golf GTI CFC Stylingstation
VW Golf GTI CFC Stylingstation
VW Golf GTI CFC Stylingstation
VW Golf GTI CFC Stylingstation 15 Bilder

VW Golf GTI-Tuning

CFC macht den VW Golf GTI schicker

Folienspezialist CFC Stylingstation hat sich den VW Golf vorgenommen und gibt uns mit seiner neuen GTI-Version etwas auf die Augen und die Ohren. Der Sechser-Golf wurde mit einer matt-silbernen Folie bespannt (1.500 Euro) und mit einem höhen- und härteverstellbaren Gewindefahrwerk zu 749 Euro versehen.

Eine Edelstahl-Abgasanlage mit 100er Endrohren reduziert das Budget um weitere 1.238 Euro. Doch richtiges VW Golf-Tuning kann nicht ohne eine Leistungssteigerung auskommen, daher haben sich die Neusser kurzerhand der Software des GTI angenommen und aus dem 2,0-Liter TSI 265 PS statt 210 PS sowie ein maximales Drehmoment von 390 Nm (Serie: 280 Nm) heraus gekitzelt. 

Blondine gehört nicht zur Ausstattung

Die Softwareoptimierung schlägt mit 799 Euro zu Buche. Komplett wird die Optik jedoch erst mit 19 Zoll großen ASA GT2-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Größe 225/35 zum Komplettpreis von 1.990 Euro.
 
Soviel zu den Augen, einmal abgesehen von der nett anzusehenden jungen, blonden Dame, die leider nicht zur Serienausstattung gehört. Auf die Ohren gibt es von einem 999 Euro teuren Pioneer-Radio, das seine Impulse via vier Endstufen an einen Subwoofer im Heck leitet. Für die vordere Beschallung sind diverse Lautsprecher verantwortlich. Derart gerüstet dürfte es jedoch kein Problem sein, dass der potente und herausgeputzte VW Golf GTI anständigen Eindruck hinterlässt – vielleicht entert dann die ein oder andere Blondie den Beifahrersitz.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Sport Wheels VW Golf  Seite VW Golf R Tuning von Sport Wheels VW United Red mit bis zu 330 PS

Tuner Sport Wheels powert den United Red getauften VW Golf R auf bis zu...

VW Golf
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Golf