VW Golf R von Wetterauer Wetterauer
VW Golf R von Wetterauer
VW Golf R von Wetterauer
VW Golf R von Wetterauer
VW Golf R von Wetterauer 7 Bilder

VW Golf R Variant von Wetterauer

Power-Sprung auf bis zu 400 PS

Die Chiptuner von Wetterauer präsentieren drei Leistungsstufen für den VW Golf R Variant. In der höchsten hat der Golf 400 PS.

Die Leistungssteigerung erreichen die Tuner durch ein Chiptuning, welches an der OBD-Schnittstelle ansetzt. Dazu kommen die Installation einer Downpipe samt Sportkatalysator, eines Sportluftfilters und einer Edelstahl-Abgasanlage. Alternativ bietet Wetterauer Engineering zwei niedrigere Ausbaustufen für den Golf R an. In der mittleren „Stage II“ ist neben der Softwareoptimierung ein Sportluftfilter verbaut, so dass der Golf R 380 PS generiert, während das Drehmoment auf 470 Nm steigt. In der „zahmsten“ Wetterauer-Version, bei der ausschließlich die elekronische Leistungssteigerung zum Einsatz kommt, erreicht der Golf R immer noch stattliche 340 PS und 440 Nm – serienmäßig steht er bei 300 PS.

Höchste Stufe für 3.548 Euro

Der auf den Bildern gezeigte Golf R Variant bekam zudem ein Variante-3-Gewindefahrwerk von KW/gepfeffert.com und KW-Clubsport-Domlager verpasst, die für eine radikale Tieferlegung sorgen. Um dennoch einwandfreie Fahrbarkeit zu gewährleisten, wurden zudem verbreiterte SRS-TecKotflügel verbaut. In den Radkästen drehen sich mbDESIGN LV1-Felgen in 20 Zoll mit 235/30er-Bereifung. Wetterauer ruft für die erste Leistungssteigerungsstufe 949 Euro, für die mittlere 1.549 Euro und für die größte 3.548 Euro auf.

Verkehr Verkehr VW Golf R Variant Performance 35 Azubi Wörthersee VW Golf R Variant Performance 35 Azubis bauen Powerkombi

VW-Auszubildende aus Zwickau haben für das GTI-Treffen am Wörthersee einen...

VW Golf
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Golf