VW Multivan mit Porsche-Boxer

Foto: TH Automobile 6 Bilder

Einen VW Multivan (T5) mit "Porsche-Herz" stellt das Berliner Unternehmen TH Automobile auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt vor. Der TH2 wird von einem Turbo-Motor aus dem Porsche 996 angetrieben.

Die Leistung wird mit 420 PS angegeben, die Höchstgeschwindigkeit soll bei weit über 270 km/h liegen. Den Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 absolviere der TH2 in nur 5,1 Sekunden.

Zur Kraftübertragung ist für die schnellsten Serienbusse der Welt ein Sechsgang-Schaltgetriebe und wahlweise Allrad- oder Heckantrieb erhältlich. Für sichere Verzögerung gibt es eine Sechs-Kolben-Bremsanlage von Brembo.

Auf Anfrage liefert das Unternehmen den Multivan nach eigenen Angaben auch als TH3 mit Doppelkabine und Pritsche oder in Doppelmotor-Ausführung. Dabei ist vorn ein 110 kW/150 PS starker Dieselmotor mit Automatik montiert, im Heck findet der Turbo-Motor von Porsche Platz.

Äußeres Erkennungsmerkmal der Umbauten ist ein großer, trapezförmiger Kühlergrill in der Front, der von zwei zusätzlichen großen Kühlluftöffnungen flankiert wird. Ohne Grundfahrzeug VW T5 berechnet TH Automobile für den TH2-Umbau mindestens 145.000 Euro. Die TH3-Umrüstung kostet inklusive Basisfahrzeug ab 169.000 Euro.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote