VW Polo

Sportliche Extras

Foto: Foto: VW 5 Bilder

Volkswagen bietet auch für den Polo ein umfangreiches Zubehörprogramm an. So gehören sportliche Anbauteile ebenso zur Optionsliste wie eine Auswahl an Leichtmetallfelgen und einige Transport-Lösungen, speziell für den Winter.

Für einen Tick mehr Sportlichkeit sollen Frontschürze (305 Euro) und Seitenschweller-Satz (430 Euro) sorgen. Eine Heckschürze gibt es je nach Wunsch zum Serien-Endschalldämpfer oder mit ausgespartem Platz für den Sport-Endschalldämpfer. Sie kostet 356 respektive 389 Euro.

Hinzu kommen weitere Styling-Elemente, wie der Dachkantenspoiler (302 Euro), die Heckleiste in Chromoptik (51 Euro) oder die Original Zubehör Rückleuchten, in Rot (115 Euro), Schwarz oder Klarglas (159 Euro). Für das Interieur bietet VW außerdem ein Pedal-Set aus gebürstetem Edelstahl an. Die Leichtmetallfelgen-Palette von 14 bis 17 Zoll bewegt sich preislich zwischen 112 und 310 Euro pro Felge.

Für die kalte Jahreszeit stehen zudem Schneeketten und Winterkompletträder im Programm. Dazu gehört auch ein Ski- und Snowboardhalter für 173 Euro, sowie eine Ski-Gepäck-Box zum Preis von 509 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel VW Polo Neue Automatik VW Neue Polo für China
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G