Volkswagen Tuning USA VW

Event "Southern Worthersee"

VW zeigt sieben Tuningautos auf einen Streich

In den USA präsentiert Volkswagen mit sieben Tuning-Sondermodellen gleich eine ganze Flotte automobiler Hingucker. Vom Golf über den Jetta bis hin zum Atlas zeigt fast jede Modellreihe, was in ihr steckt.

Kurz vor Sommeranfang enthüllt Volkswagen of America eine ganze Flotte neuer Fahrzeuge. Allerdings nicht irgendwelche Modellpflege-Maßnahmen, sondern allesamt Tuning-Sondermodelle. Die insgesamt sieben Exoten zeigen optisches Tuning und werden auf verschiedenen Veranstaltungen quer durchs Land ausgestellt. Den Anfang machte das Tuningtreffen „Sothern Worthersee“ am 18./19. Mai in Savannah, Georgia.

Der Golf Alltrack Combi Concept ist ein Verschnitt aus einigen weltweit erhältlichen Golf-Modellen. So stammt der vordere Stoßfänger des Tuningautos auf Basis des 2019 Golf Alltrack SEL von einem Golf GTE, der Heckspoiler vom GTI Rabbit Edition und der kurze Schalthebel vom GTD. Hinzu kommen ein höhenverstellbares Fahrwerk von H&R, eine 90er Jahre-Folierung, getönte Scheiben, eine LED-Leiste auf dem Dach und eine Thule Motion XT L-Dachbox. Für die Entwicklung verantwortlich ist das VW Technical Service Center in Auburn Hills.

Tiefer, dunkler, cooler

Volkswagen Tuning USA
VW
Viel tiefer geht es kaum: Arteon R-Line Sema Concept.

Auf einer limitierten GTI Rabbit Edition aus dem Jahr 2019 basiert der Golf GTI Rabbit Confetti Concept. Der blaue GTI kommt mit zahllosen Rabbit Logos im Konfetti-Stil und auf bedeckten 19 Zoll großen Rotiform RSE-Rädern daher. Auch der GTI hat eine Tieferlegung von H&R, getönte Scheiben und einen Thule Canyon XT Cargo Basket verpasst bekommen. Viel tiefer, als der Jetta GLI Super Touring Concept auf der Straße liegt, geht es kaum. In Zusammenarbeit mit Fifteen52 bekam der 2019er Jetta GLI Autobahn neue Räder, einen Sport-Spoiler, ein neues Bremspaket, getönte Scheiben und eine neue Auspuffanlage.

Der Arteon R-Line Sema Concept ist in Zusammenarbeit mit Vossen Wheels entstanden. Er ist in Pure White lackiert und mit einem Xpel Stealth-Film überzogen. Das Fahrwerk weist eine Tieferlegung von rund 7,5 Zentimetern auf, wodurch die 21 Zoll großen Vossen Forged M-X4T-Räder noch besser zur Geltung kommen. Zum Stehen kommt der Tuning-VW dank einer neuen 380 Millimeter großen Bremsanlage von Forge Motorsport.

Offroad-Monster und gelber Flitzer

Volkswagen Tuning USA
VW
Ab ins Gelände und rauf auf´s Rad mit dem Atlas Basecamp Concept.

Auf einem 2019er Model des Tiguan SEL Premium 4Motion baut der Tiguan Adventure Concept auf. Der mit einer topographischen Grafik lackierte SUV steht auf 18 Zoll großen Rotiform WGR-Felgen, auf die All-Terrain-Reifen gezogen sind. Zudem verfügt er über eine Kofferraum-Lade-Schutzplatte auf dem hinteren Stoßfänger und schicke Fußmatten des Typs Monster Mats. Der Heckspoiler, die seitlichen Aluminium-Stufen und der Thule Hull-a-Port Kajak-Träger samt gelbem Kajak runden das Exterieur-Paket ab.

Der martialisch wirkende Atlas Basecamp Concept wurde vom bekennenden Fahrrad-Fan Alex Earle veranlasst, seines Zeichens Exterieur Design Manager im Volkswagen Design Center California. Der amerikanische Wolfsburger fährt auf 17-Zöllern mit 265/70er All-Terrain-Reifen. Er ist in Platinum Grau und Schwarz mit orangefarbenen Akzenten lackiert und verfügt über ein um fast vier Zentimeter angehobenes Fahrwerk, ein Front Runner Slimline II-Dachrehling-System mit Fahrrad-Halter und eine Offroad LED-Lichtleiste an der Vorder- und Rückseite. Die getunten Sieben rundet der Golf R Spektrum Concept ab. Er basiert auf dem 2019er Golf R und ist in 40 verschiedenen Farben bestellbar. Das Sondermodell ist in Ginster Gelb lackiert und mit einem höhenverstellbaren H&R-Fahrwerk, 20 Zoll großen Vossen Hybrid Forged HF-1 Rädern und getönten Scheiben ausgestattet.

VW Tuning USA: Sieben Tuning-Sondermodelle von Volkswagen

Volkswagen Tuning USA
Volkswagen Tuning USA Volkswagen Tuning USA Volkswagen Tuning USA Volkswagen Tuning USA 16 Bilder

Fazit

Tuning hat in den USA noch immer eine große Fangemeinde. Volkswagen zeigt mit sieben Sondermodellen, wie optisches Tuning richtig geht, ohne die Sicherheit von sich und den anderen Verkehrsteilnehmern zu gefährden.

Mittelklasse Tuning G-Power BMW M3 CSL M3 GTS M4 GTS G-Power BMW M3 CSL, M3 GTS und M4 GTS Sattes Leistungsplus für exklusive BMW Ms

Leistungssteigerungen für das limitierte und begehrte M-Trio.

VW
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über VW
Mehr zum Thema VW GTI Treffen am Wörthersee
VW Golf Azubi-Autos GTI Treffen 2019 Aurora
Tuning
VW Golf GTI TCR Concept Wörthersee 2018
Verkehr
VW GTI Treffen 2018 Azubi-Golf GTI Next Level
Verkehr