Wegweisendes Aldi-Angebot, Media Markt kontert

Foto: Aldi

Update ++ Nachdem Aldi Nord seit Mittwoch (16.6.) ein mit 499 Euro günstiges Autoradio-Navigationssystem im Angebot hat, kontert ein großer Elektronikmarkt jetzt mit einem noch günstigeren Gerät.

Der Knüller an dem silberfarbenen Aldi Medion MD 41400-Gerät ist die in wesentlichen Punkten Baugleichheit mit dem VDODayton MS 4150, dessen aktuelle unverbindliche Preisempfehlung bei 749 Euro liegt. Unterschiede ergeben sich in der eingeschränkten Erweiterbarkeit (Lenkrad-Fernbedienung, zweiter Tuner) des Medion-Geräts.

Die Basis, das MS 4150, musste sich in auto motor und sport Heft 20/2003 einem ausführlichen Test unterziehen und schnitt dabei mit einem "sehr empfehlenswert“ ab. Neben der einfachen Bedienung, dem guten Radioteil und der zuverlässigen Routenführung überzeugt der Elektro-Scout durch ein besonders praxisgerechtes Kartennutzungssystem namens C-IQ. Jeweils beim Neukauf und zum Jahresbeginn erhält der C-IQ-Kunde kostenlos einen aktualisierten Kartensatz für Komplett-Europa zugesendet. Die Daten darauf können dann flexibel für Land und Zeitraum geleast werden. So muss zum Beispiel nicht mehr eine komplette und teure Frankreich-CD für den Urlaub gekauft werden, es reicht die Karte für zwei Wochen zu mieten. Die Freischaltung erfolgt mit einem speziellen Code, den es per Internet, SMS oder beim Händler gibt. Die Deutschland-CD ist bei dem Medion-Gerät frei.

Ein weiteres Highlight des MS 4150 ist seine sehr praxisgerechte Umfahrung von Verkehrsstaus. Der Fahrer kann dabei individuelle Kriterien für die Umleitung definieren. Bleibt zu konstatieren, dass das Basis-Gerät schon eine Empfehlung wert war, in der Medion-Verpackung ist es aber ein wegweisendes Hammer-Angebot

Das fand der Elektronik-Riese Media Markt auch und bietet ab sofort das Original-VDODayton-Gerät zum Preis von 479 Euro an.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar Carsten Breitfeld Byton-Vorstandsvorsitzender Carsten Breitfeld geht Chinesisches Elektroauto-Start-up verliert Mitgründer
SUV Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus Hozon U Elektro-SUV China Erster Check Hozon U Schafft es Chinas E-SUV zu uns?
Mittelklasse VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling? Toyota Camry Hybrid (2019) Toyota Camry Hybrid (2019) Mittelklasse-Hybrid ab 39.990 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken