Wegweisendes Aldi-Angebot, Media Markt kontert

Foto: Aldi

Update ++ Nachdem Aldi Nord seit Mittwoch (16.6.) ein mit 499 Euro günstiges Autoradio-Navigationssystem im Angebot hat, kontert ein großer Elektronikmarkt jetzt mit einem noch günstigeren Gerät.

Der Knüller an dem silberfarbenen Aldi Medion MD 41400-Gerät ist die in wesentlichen Punkten Baugleichheit mit dem VDODayton MS 4150, dessen aktuelle unverbindliche Preisempfehlung bei 749 Euro liegt. Unterschiede ergeben sich in der eingeschränkten Erweiterbarkeit (Lenkrad-Fernbedienung, zweiter Tuner) des Medion-Geräts.

Die Basis, das MS 4150, musste sich in auto motor und sport Heft 20/2003 einem ausführlichen Test unterziehen und schnitt dabei mit einem "sehr empfehlenswert“ ab. Neben der einfachen Bedienung, dem guten Radioteil und der zuverlässigen Routenführung überzeugt der Elektro-Scout durch ein besonders praxisgerechtes Kartennutzungssystem namens C-IQ. Jeweils beim Neukauf und zum Jahresbeginn erhält der C-IQ-Kunde kostenlos einen aktualisierten Kartensatz für Komplett-Europa zugesendet. Die Daten darauf können dann flexibel für Land und Zeitraum geleast werden. So muss zum Beispiel nicht mehr eine komplette und teure Frankreich-CD für den Urlaub gekauft werden, es reicht die Karte für zwei Wochen zu mieten. Die Freischaltung erfolgt mit einem speziellen Code, den es per Internet, SMS oder beim Händler gibt. Die Deutschland-CD ist bei dem Medion-Gerät frei.

Ein weiteres Highlight des MS 4150 ist seine sehr praxisgerechte Umfahrung von Verkehrsstaus. Der Fahrer kann dabei individuelle Kriterien für die Umleitung definieren. Bleibt zu konstatieren, dass das Basis-Gerät schon eine Empfehlung wert war, in der Medion-Verpackung ist es aber ein wegweisendes Hammer-Angebot

Das fand der Elektronik-Riese Media Markt auch und bietet ab sofort das Original-VDODayton-Gerät zum Preis von 479 Euro an.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Beliebte Artikel Ed Roths Mystericon Hot Rod Replica Hot Rod Replica wird versteigert Ed Roths durchgeknallter Mystericon 1949 Mercury Icon Elektro Icon Mercury Electric US-Oldie mit Tesla-Power
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Heckzelte Heckzelte für Campingbusse Stülpen oder hängen? Richtiges Reinigen von Freizeitfahrzeugen Reinigungstipps für den Innenraum So bleibt das Wohnmobil sauber
CARAVANING Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte