Wimmer KTM X-Bow GT auf der Essen Motor Show

Extremsportler wird noch extremer

Wimmer KTM X-Bow GT Foto: Wimmer 6 Bilder

Auf dem Genfer Autosalon hatte KTM den etwas alltagstauglicheren KTM X-Bow GT vorgestellt. Gerüstet mit einer Windschutzscheibe sah Tuner Wimmer den Österreicher bereit für eine Kraftkur auf 435 PS.

Im Serienzustand arbeitet im KTM X-Bow GT ein Zweiliter-Vierzylinder-Turbobenziner aus dem Audi-Regal. Dieser leistet 285 PS und stellt 420 Nm Drehmoment zur Verfügung, was dem KTM zu durchaus ansehnlichen Fahrleistungen verhilft.

KTM X-Bow mit 435 PS

Bei Tuner Wimmer aus Solingen darf es dennoch etwas mehr sein. Beziffert wird das "etwas mehr" mit 435 PS und einem maximalen Drehmoment von 500 Nm. Für die signifikante Leistungssteigerung musste der Vierzylinder tiefe Eingriffe über sich ergehen lassen. Pleuel und Kolben wurden getauscht, ein neuer Turbolader montiert, die Ansaugwege modifiziert und die Abgaswege befreit. Dazu werden die komplette Peripherie angepasst und die Kennfelder neu abgestimmt.

So aufgerüstet wird der nur 850 Kilogramm schwere KTM X-Bow GT fahrdynamisch zur Waffe. Die 100-km/h-Marke soll der Zweisitzer bereits nach 3,3 Sekunden einreißen, die 200 km/h passiert der X-Bow nach 11,7 Sekunden. Als Höchstgeschwindigkeit werden 245 km/h genannt.

Neben dem Motortuning verfeinert Wimmer den KTM X-Bow noch mit einem Sportendschalldämpfer, Rennsportfelgen, einer Sonderlackierung sowie farblichen Akzenten im Innenraum.

Seine Publikumspremiere feiert der Wimmer KTM X-Bow GT auf der Essen Motor Show.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup LUMMA CLR G770 Mercedes G-Klasse Lumma CLR G770 Breitbau für die Mercedes G-Klasse
Motorsport Valtteri Bottas - GP Aserbaidschan 2018 Vorschau GP Aserbaidschan Wann reißt die Silber-Serie? Williams - GP China 2019 Williams in der Krise Schnelle Besserung nicht in Sicht
Oberklasse Aurus Senat Cabrio Aurus Senat Cabrio Offener russischer Luxusliner Tesla Model S gepanzert von Armormax Gepanzertes Tesla Model S von Armormax Mit Pistole und Gewehr gegen den großen Tesla
Anzeige
SUV Mercedes GLS 580 4MATIC 2019 Mercedes GLS (2019) S-Klasse unter den SUV ab 85.924 Euro Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus
promobil
Straße Urlaubs-Routen für Wohnmobilisten Die 6 schönsten Strecken in Deutschland Aufmacher Drei Frischwasser-Befüllfilter im Test So filtern Sie Trinkwasser fürs Wohnmobil
CARAVANING
04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände Villaggio Baia Domizia Campingplatz-Tipp Italien Camping Villaggio Baia Domizia
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken