Zehn Kindersitze im Crash-Test

Nur zwei top

18 Bilder

Kinder sind im Falle eines Unfalles in neuen oder neu überarbeiten Kindersitzen gut vor Verletzungen geschützt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Testreihe von TÜV Süd und auto motor und sport. Allerdings gab es bei den zehn getesteten Sitzen deutliche Unterschiede.

So liegen in der Klasse der Sitze für Kinder bis 18 Kilogramm der Besafe Izi Comfort X1 Isofix und der Maxi Cosi Priorifix deutlich an der Spitze und erreichten das Urteil „empfehlenswert“. Bei beiden Sitzen ist die Verletzungsgefahr für Kopf, Hals und Brustbereich am niedrigsten. Auf dem dritten und vierten Rang folgen der Römer Safefix Plus mit etwas höherem Verletzungspotential für den Brustbereich und der Kiddy Infinity Pro mit leicht höheren Werten für die Belastung von Kopf und Hals.

Recaro und Storchenmühle mit Schwächen

Bei den größeren Sitzen für Kinder bis 36 Kilogramm erreichte keiner der acht Sitze im Test das Urteil „empfehlenswert“. Nur knapp verfehlt wurde ein Top-Ergebnis von den Sitzen Concord Lift Evo PT, Cybex Solution X, Kiddy Contour und dem Römer Kidfix. Alle vier Sitze überzeugen mit niedrigen Verletzungsrisiken für Kopf und Hals. Der Schutz dieser wichtigen Körperteile ist exzellent, selbst bei Unfällen mit 50 km/h. Die Brustbelastungen – in keinem Fall ist Schlimmeres als eine Prellung zu erwarten – verhindern aber ein Abschneiden mit Top-Resultat. Das Urteil „bedingt empfehlenswert“ erreichten auch der Recaro Monza Seatfix und Storchenmühle Ipai trotz höherer Verletzungsrisiken für Kopf und Hals.

Gurtsysteme machen bei vielen Sitzen Probleme

Die Preisspanne der getesteten Sitze ist groß und reicht vom günstigsten Modell Contour für 90 Euro bis zum Spitzenmodell und Testsieger Besafe Izi Comfort für 349 Euro. Allerdings gibt es auch günstige Modell, die im Test akzeptabel haben.

Umfrage
Worauf achten Sie beim Kindersitz-Kauf besonders?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell ABT Audi SQ5 Audi Q5 Tuning Abt verpasst SQ5 425 PS
Beliebte Artikel Crashtest Kindersitze Immer auf die Kleinen Kindersitz Maxi Cosi ruft Easy-Fix zurück
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle Wavecamper Van (2019) Wavecamper Campingbusse (2019) Auf Bulli- und Crafter-Basis
CARAVANING Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group