Zehn Kindersitze im Crash-Test

Nur zwei top

18 Bilder

Kinder sind im Falle eines Unfalles in neuen oder neu überarbeiten Kindersitzen gut vor Verletzungen geschützt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Testreihe von TÜV Süd und auto motor und sport. Allerdings gab es bei den zehn getesteten Sitzen deutliche Unterschiede.

So liegen in der Klasse der Sitze für Kinder bis 18 Kilogramm der Besafe Izi Comfort X1 Isofix und der Maxi Cosi Priorifix deutlich an der Spitze und erreichten das Urteil „empfehlenswert“. Bei beiden Sitzen ist die Verletzungsgefahr für Kopf, Hals und Brustbereich am niedrigsten. Auf dem dritten und vierten Rang folgen der Römer Safefix Plus mit etwas höherem Verletzungspotential für den Brustbereich und der Kiddy Infinity Pro mit leicht höheren Werten für die Belastung von Kopf und Hals.

Recaro und Storchenmühle mit Schwächen

Bei den größeren Sitzen für Kinder bis 36 Kilogramm erreichte keiner der acht Sitze im Test das Urteil „empfehlenswert“. Nur knapp verfehlt wurde ein Top-Ergebnis von den Sitzen Concord Lift Evo PT, Cybex Solution X, Kiddy Contour und dem Römer Kidfix. Alle vier Sitze überzeugen mit niedrigen Verletzungsrisiken für Kopf und Hals. Der Schutz dieser wichtigen Körperteile ist exzellent, selbst bei Unfällen mit 50 km/h. Die Brustbelastungen – in keinem Fall ist Schlimmeres als eine Prellung zu erwarten – verhindern aber ein Abschneiden mit Top-Resultat. Das Urteil „bedingt empfehlenswert“ erreichten auch der Recaro Monza Seatfix und Storchenmühle Ipai trotz höherer Verletzungsrisiken für Kopf und Hals.

Gurtsysteme machen bei vielen Sitzen Probleme

Die Preisspanne der getesteten Sitze ist groß und reicht vom günstigsten Modell Contour für 90 Euro bis zum Spitzenmodell und Testsieger Besafe Izi Comfort für 349 Euro. Allerdings gibt es auch günstige Modell, die im Test akzeptabel haben.

Live Abstimmnung 0 Mal abgestimmt
Worauf achten Sie beim Kindersitz-Kauf besonders?
Die Farbe
Den Preis
Das Alter
Crashtest-Ergebnisse
Eine gute Beratung
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote