Valtteri Bottas - Porträt 2018 Mercedes
Bottas vs. Räikkönen Zweite Runde im Finnen-Duell

Nach dem Crash in Russland gerieten Valtteri Bottas und Kimi Räikkönen in Mexiko erneut aneinander - dieses Mal mit dem besseren Ende für den Williams-Piloten. Trotzdem war Bottas anschließend nicht sonderlich begeistert.

Räikkönen zum Bottas-Crash "Würde es wieder genauso machen"

Die Kollision zwischen Kimi Räikkönen und Valtteri Bottas in der letzten Runde des GP Russlands sorgte anschließend für einige Diskussionen. In Austin war der Crash immer noch ein Thema.

Williams-Duell um Platz 3 "Eine Runde lang Zittern"

Williams hat in Monza das Vorjahresergebnis wiederholt. Felipe Massa wurde Dritter vor Valtteri Bottas. Doch während die beiden Williams-Piloten 2014 im Ziel noch 15 Sekunden trennten, waren es diesmal nur 3 Zehntel.

Williams-Verträge verlängert Massa und Bottas für 2016 bestätigt

Williams macht 2016 mit den gewohnten Stammkräften Felipe Massa und Valtteri Bottas weiter. Bei beiden Piloten zog der Rennstall eine Option im Vertrag, mit der die Laufzeit automatisch um ein Jahr verlängert wurde.

Die Frauen der Formel-1-Piloten Die heißen Frauen der schnellen Männer

Was wäre ein Mann ohne eine starke Frau an seiner Seite? Das gilt auch für die ganz schnellen Männer in der Formel 1. Im Fahrerlager zeigen sich die Stars der Szene gerne in weiblicher Begleitung.

Bottas tritt auf Bremse "Ferrari wohl besser in Ungarn"

Williams überraschte Ferrari in Silverstone und löste die Italiener als Nummer zwei im Feld ab. Für den GP Ungarn sieht Valtteri Bottas sein Team in einer schlechteren Position.

Kimi Räikkönen unter Druck Wer fährt den zweiten Ferrari?

Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene hat es mehrfach klar gemacht. Der Verbleib von Kimi Räikkönen hängt von seinen Leistungen ab. Im Moment sind die Leistungen nicht gut.

Fahrernoten GP Kanada 2015 Keiner verdient die 10

Der GP Kanada riss keinen vom Sessel. Auch von den Fahrern hat an diesem Wochenende keiner die Bestnote 10 verdient. Nicht einmal Sieger Lewis Hamilton. Der Engländer machte zu viele Fehler im Training.

Fotos GP Monaco (Mittwoch) Bereit für den Glamour-Zirkus

Am Mittwoch füllte sich das Formel-1-Fahrerlager in Monaco. Im Fürstentum beginnt das PS-Spektakel traditionell einen Tag früher. Wir haben die aktuellen Bilder vom bunten Treiben in den Gassen der Stadt.

Fahrernoten GP Spanien 2015 Bestnote 10 gleich für 2 Piloten

Nico Rosbergs erster Sieg war mehr wert als nur 25 WM-Punkte. Er hat sich selbst gezeigt, dass er den scheinbar übermächtigen Lewis Hamilton schlagen kann. Der Befreiungsschlag war der Lohn für ein perfektes Wochenende.

Bottas als Ferrari-Schreck "Ich erinnerte mich an Vettel"

Valtteri Bottas verstellte zum zweiten Mal in Folge einem Ferrari den Weg. Kimi Räikkönen versuchte 10 Runden lang vergeblich, den Williams zu knacken. Das hatte schon Sebastian Vettel in Bahrain nicht geschafft.

Bottas wehrt Ferrari ab 15 Runden unter Druck von Vettel

Normalerweise bleiben Williams nur die Plätze hinter Mercedes und Ferrari. Diesmal schob sich Valtteri Bottas dazwischen.

Bottas gewinnt Quali-Duell Williams im Kampf gegen sich selbst

Williams ist wie erwartet dritte Kraft in Bahrain. Valtteri Bottas und Felipe Massa mussten Mercedes und Ferrari im Qualifying den Vortritt lassen. Zwar konnte Williams in Sachen Rennpace Fortschritte machen.

Williams vor Reifen-Rätsel "Ferrari macht etwas anders als die anderen"

Williams ist in der Team-Hierarchie klar hinter Ferrari auf Rang 3 zurückgefallen. Besonders die Pace im Rennen macht Felipe Massa und Valtteri Bottas Sorgen. In Sachen Reifenverschleiß kann man mit der roten Konkurrenz nicht mithalten.

Verletzung im Qualifying Bottas muss aussetzen

Valtteri Bottas kann nicht am ersten Saisonrennen teilnehmen. Der Finne hatte sich im Qualifying zum GP Australien eine Verletzung am Rücken zugezogen. Damit starten nur 17 Autos in den ersten Grand Prix des Jahres.

Ferrari und Williams Kopf an Kopf Bottas im Krankenhaus

Das Rennen hinter Mercedes wird der Spannungsbringer beim GP Australien. Ferrari und Williams liegen im Bereich einer Zehntelsekunde.

Bottas zufrieden mit Jerez-Test "Rundenzeiten interessieren nicht“

Valtteri Bottas und Williams zählten zu den großen Überraschungen 2014. In der neuen Saison wollen Fahrer und Team an dem Erfolg anknüpfen.

Pleiten, Pech und Pannen Williams hat Glück im Unglück

Felipe Massa beendete den GP Brasilien auf dem Podest, Valtteri Bottas wurde Zehnter. Dabei erlebte Williams ein kurioses und chaotisches Rennen. Sonst wäre mehr drin gewesen als 16 Punkte.

GP Brasilien 2014 (Analyse) Hätte Hamilton ohne Dreher gewonnen?

Hätte Lewis Hamilton ohne seinen Dreher gewinnen können? Was war beim Stopp von Valtteri Bottas los? Hat sich Kimis Zweistopp-Strategie ausgezahlt? Die Antworten in unserer Rennanalyse.

Williams-Enttäuschung beim GP USA Boxenstopp-Pannen und Taktik-Fehler

Williams wurde beim GP USA von Daniel Ricciardo überrascht. Felipe Massa und Valtteri Bottas beendeten das Rennen nicht direkt hinter Mercedes, sondern auf 4 und 5. Grund für das verpasste Podium waren mehrere Kleinigkeiten.

Fahrernoten GP Russland 2014 Note 10 für Sieg Nummer 9

Spiel, Satz und Sieg. Lewis Hamilton räumte beim GP Russland bis auf die schnellste Rennrunde alles ab: Pole Position, alle Führungsrunden, seinen neunten Saisonsieg und unsere Bestnote 10. Nico Rosberg gerät immer mehr ins Hintertreffen.

Geheimplan von Williams Sieg dank Top-Speed-Vorteil?

Valtteri Bottas hat die Mercedes-Piloten schon im Training erschreckt. Auch der Longrun am Freitag lag im Bereich der Silberpfeile. Dazu hat Bottas noch den mit Abstand höchsten Top-Speed.

Massa 38 Runden ohne Stopp "Bin gefahren wie meine Oma"

Felipe Massa beendete den Grand Prix von Singapur auf einem guten 5. Platz. Um die 10 WM-Punkte musste der Brasilianer allerdings hart kämpfen. Seinen letzten Reifensatz musste er über 38 Runden bis ins Ziel tragen.

Williams schafft Wende "Müssen irgendwie an Ferrari vorbei"

Williams sah am Trainingsfreitag noch nach einem hoffnungslosen Fall aus. Doch im Qualifying trumpften Felipe Massa und Valtteri Bottas plötzlich auf. Es hätte sogar noch mehr herausspringen können als die Startplätze 6 und 8.

GP Italien 2014 (Qualifying) Hamilton holt Pole vor Rosberg

Lewis Hamilton sicherte sich beim GP Italien den ersten Startplatz vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg. Die Williams-Piloten Valtteri Bottas und Felipe Massa teilen sich die zweite Startreihe.

Themen Themen Lego Ideas Auto Union Typ C Geht der Bausatz in Serie? Auto Union Typ C aus Lego