Vier Städte sperren ab 2025 Diesel aus

Verbote in Athen, Madrid, Mexiko-Stadt und Paris

F1 Tagebuch - GP Mexiko 2015 Foto: ams

Vier Städte wollen ab 2025 Fahrverbote für Diesel aussprechen: In Athen, Paris, Madrid und Mexiko-Stadt soll die Luft sauberer werden. Athen will in ein paar Jahren alle Autos ausschließen.

Die Bürgermeister der Städte Athen, Madrid, Mexiko-Stadt und Paris haben Anfang Dezember während des „C40 Mayors Summit“ beschlossen, ab 2025 keine Dieselfahrzeuge mehr in ihren Städten zuzulassen. Damit soll der Smog bekämpft werden, berichtet die „Neue Zürcher Zeitung“.

Paris hat bereits an Werktagen Autos vor Baujahr 1997 ausgeschlossen, wovon rund 500.000 Fahrzeuge betroffen sind. In Paris sollen die CO2-Emissionen bis 2050 auf ein Viertel sinken. Mexiko-Stadt verhängt zeitweilig Fahrverbote für rund eine Million Fahrzeuge. Der Stadtpräsident von Athen, Giorgo Kaminis, will in einigen Jahren sämtliche Autos mit Verbrennungsmotor aus der Stadt verbannen.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote