Vandalismusschäden

Nicht in Teilkasko enthalten

Schaden Vandalismus Versicherung Foto: dpa

Die Auto-Teilkaskoversicherung muss keine Vandalismus-Schäden an Fahrzeugen übernehmen. Das berichtet die Fachzeitschrift "recht und schaden" unter Berufung auf eine Entscheidung des Landgerichts Mainz.

Nach dem Richterspruch gilt dies auch, wenn der Täter zugleich versucht hat, das Auto zu stehlen, die Beschädigungen damit jedoch in keinem direkten Zusammenhang stehen (Aktenzeichen: 3S210/07).

Kein Vandalismusschutz bei Teilkasko

Das Gericht bestätigte damit eine Entscheidung des Amtsgerichts Mainz. Es hatte die Zahlungsklage eines Fahrzeughalters gegen seine Teilkaskoversicherung abgewiesen. Einer oder mehrere Täter hatten die Hülle des Verdecks eines Cabrios aufgeschlitzt. Außerdem wurde die Seitenscheibe eingeschlagen. Der Kläger behauptete, die Täter hätten zunächst versucht, über das Dach in den Wagen einzusteigen. Daher müsse der Diebstahlsschutz der Teilkaskoversicherung auch den Schaden am Verdeck übernehmen.

Zusammenhang mit Diebstahlversuch muss klar sein

Die Versicherung sowie das Amts- und das Landgericht sahen die Sache anders. Der Schnitt habe nur die äußere Hülle des Dachs betroffen und sei nicht als Einstiegsversuch zu werten. Daher fehle der nötige Zusammenhang mit einem Diebstahlsversuch. Vielmehr handele es sich offenbar um reinen Vandalismus. Die Teilkaskoversicherung müsse nur den Schaden am Seitenfenster zahlen.

Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild Neuer VW 1.5 TGI evo Golf Variant mit Erdgasmotor kostet 31.480 Euro 03/2019, ADAC-Test SCR-Nachrüst-Katalysatoren Abschluss März 2019 SCR-Nachrüst-Katalysatoren für Euro 5-Diesel ADAC sieht Licht und Schatten im Langzeittest
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utlity Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken