Berlin

Todesfahrer gefasst

Foto: giw

Einen Tag nachdem ein Autofahrer in Berlin eine 70 Jahre alte Fußgängerin getötet und zwei andere Menschen verletzt hatte, nahm die Polizei einen Tatverdächtigen fest. Der 30-Jährige wurde laut Polizei am Samstagabend (16.6.) in seiner Wohnung im Berliner Bezirk Neukölln gefasst.

Der Autofahrer war nach dem Unfall geflohen. Die Tote konnte erst am Samstag identifiziert werden, nachdem der Sohn seine Mutter als vermisst gemeldet hatte. Der Beschuldigte sollte am Sonntagnachmittag einem Haftrichter vorgeführt werden, berichtete die Polizei.

Der Autofahrer hatte zunächst einen Auffahrunfall verursacht, fuhr jedoch weiter. Wenig später raste er in eine Gruppe von drei Frauen. Dabei wurden auch eine 77 Jahre alte Rollstuhlfahrerin und eine 53-Jährige verletzt. Die 70-Jährige erlag wenig später noch auf der Straße ihren Verletzungen.

Die Polizei fand wenig später das verlassene Unfallfahrzeug. Die Beamten nahmen an, dass der Fahrer zu Fuß nach Hause gegangen war. Als Polizisten ihn in seiner Wohnung festnehmen wollten, flüchtete er über einen Dachausgang. Der Mann hat nach Angaben der Polizei keinen Führerschein. Dennoch sei er schon mehrmals beim Autofahren ertappt worden.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Sebastian Vettel - Barcelona F1-Test - 2019 Ferrari in Frühform Ein fast perfekter Auftakt für Vettel Sebastian Vettel - Ferrari - Barcelona - F1-Test - 18. Februar 2019 Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 1) Ferrari schnell und zuverlässig
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G