BMU ruft Umweltplaketten zurück

Foto: dpa

Das Bundesministerium (BMU) ruft über 800.000 sogenannte Umweltplaketten zurück. Wie ein Sprecher des Ministeriums gegenüber auto-motor-und-sport.de bestätigte, wurden die betroffenen Plaketten in einer falschen Grün-Tönung produziert und ausgeliefert.

„Der Fehler ist beim Druck in der Bundesdruckerei Anfang Februar entstanden und leider erst nach zwei Tagen aufgefallen“, so der Sprecher A. Scherz. „Statt des Farbcodes RAL 6001 wurde versehentlich das hellere RAL 6010 verwendet.“

Sicher sei, dass nur die grünen Umweltplaketten von der Panne betroffen sind. Allerdings fordert das Ministerium alle Autofahrer mit einer fehlerhaften Plakette auf, diese umgehend bei ihrem Händler oder ihrer Werkstatt tauschen zu lassen – allerdings sei für den kostenlosen Tausch unbedingt das Kassenbeleg vorzuweisen. „Bei der Plakette handelt es sich um eine Urkunde, durch die fehlerhafte Färbung ist es den Ordnungsbehörden kaum möglich die Echtheit der fehlerhaften Plaketten zu überprüfen, deshalb müssen die Autofahrer die Plaketten umgehend tauschen“, erklärte der Sprecher abschließend.

Um die korrekte Farbgebung der Plaketten zu überprüfen, bietet das Ministerium ein Farb-Dokument zum Vergleich an.

Neues Heft
Top Aktuell Feinstaubalarm Stuttgart Diesel-Fahrverbote in Innenstädten Auch in Essen und Gelsenkirchen
Beliebte Artikel Umweltzonen ZDK mit heißem Draht Hornbach Ladesäulen Laden beim Einkaufen Diese Geschäfte haben Gratis-Strom
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu