Milliardenprojekt

Bundesregierung billigt Fehmarnbelt-Verbindung

Foto: dpa

Die Bundesregierung hat den Bau einer festen Straßen- und Zugverbindung über den Fehmarnbelt beschlossen. Zwischen der deutschen Ostsee-Insel Fehmarn und der dänischen Insel Lolland soll entweder eine Brücke oder ein Tunnel gebaut werden.

Diese Frage werde im kommenden Jahr in Dänemark entschieden, teilte die Bundesregierung am Mittwoch (10.12.) in Berlin mit. Bisher müssen Autos, Lastwagen und Züge auf Fähren den 19 Kilometer breiten Fehmarnbelt überqueren.


Das Bundeskabinett verabschiedete einen Gesetz-Entwurf, mit dem ein entsprechender Vertrag zwischen Deutschland und Dänemark umgesetzt wird. Deutschland und Dänemark erwarten von der Brücke oder dem Tunnel eine Verkürzung der Fahrzeit um eine Stunde. Beide Länder wollen den Verkehr zwischen Zentraleuropa und ganz Skandinavien erleichtern. Dänemark soll die etwa 4,8 Milliarden Euro Baukosten für das Projekt bezahlen. Deutschland übernimmt die Kosten für die Anbindung an den Bahn- und Autoverkehr in Höhe von etwas mehr als 800 Millionen Euro.

Gegner des Baus hoffen weiter, das Verkehrsprojekt noch zu verhindern. "Wir halten die feste Querung nach wie vor für eine bekloppte und ökologisch nicht zu vertretende Idee", sagte ein Vertreter des Naturschutzbundes NABU. Umweltverbände, Gewerkschaften und Vereine auf Fehmarn befürchten unter anderem Umweltschäden, einen Rückgang des Tourismus und den Verlust von Arbeitsplätzen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Führerschein Prüfung Engpass Hund Keine Prüfungstermine Führerschein-Prüflinge müssen warten
Beliebte Artikel Opel Corsa OPC, Seitenansicht Neuzulassungen nach Segmenten Die Bestseller im September 2015 Andreas Scheuer Verkehrsminister Andreas Scheuer Merkel verdonnert Scheuer zu Hardware-Nachrüstungen
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018