Bußgelder in Italien

Härtere Strafen für Verkehrssünder

GP Italien 2010 - Impressionen Foto: Grüner 16 Bilder

Verkehrssündern drohen seit Anfang 2011 härtere Strafen. Die Bußgelder werden dort alle zwei Jahre an den aktuellen Lebenshaltungskostenindex angepasst und wurden entsprechend um 2,4 Prozent erhöht, erklärte der ADAC.

Gurtmuffel müssen neuerdings zwischen 80 und 318 Euro berappen, Falschparker zwischen 39 und 318 Euro.

Ab 1,5 Promille wird das Auto kassiert

Wer die Vorfahrt missachtet, riskiert laut dem Automobilclub Bußgelder zwischen 159 bis 639 Euro. In Italien wird immer erst der Mindestbetrag verhängt. Wird dieser nicht binnen 60 Tagen bezahlt, erhöht sich die Sanktion. Promillefahrten ahndet die italienische Polizei besonders hart: Ab 1,5 Promille kann das Auto einkassiert werden.

Keine Vollstreckung in Deutschland

Seit Ende Oktober vergangenen Jahres können Verkehrsverstöße im EU-Ausland auch in Deutschland vollstreckt werden. Allerdings gilt das noch nicht für Italien-Reisende: Wer dort nicht an Ort und Stelle zur Kasse gebeten wird, kann hierzulande noch nicht belangt werden, so der Autoclub weiter. Allerdings sei nicht auszuschließen, dass Autofahrer beim nächsten Urlaub in Italien zur Kasse gebeten werden.

Neues Heft
Top Aktuell 12/2018, Kreisel Chimero Kreisel Electric Chimero Ladestation mit Akku
Beliebte Artikel lustige Ausreden Bußgeld Bußgeld-Bescheide Verkehrssünder und ihre kreativen Ausreden 12/2018, Elektro-Tretroller Vorschaubild Monowheel Wizzard 2.0, Mach1 6B EEC und Elektroroller Futura Bike Marktübersicht Elektro-Tretroller E-Scooter im Schnell-Check
Anzeige
Sportwagen Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507