E-Mini-Projekt für Berlin

Foto: Mini 7 Bilder

Nach Daimler will auch der Autokonzern BMW in Berlin ein Projekt mit Elektroautos starten. Eingesetzt wird eine Elektroversion des Mini.

Der Energiekonzern Vattenfall Europe wird die Stromtankstellen errichten, wie beide Unternehmen am Mittwoch (19.11.) mitteilten. Die Einzelheiten sollen am 25. November in einer Veranstaltung mit Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) vorgestellt werden.

BMW hatte erst am Dienstag Versuche mit 500 Mini E in Los Angeles und New York für Anfang kommenden Jahres angekündigt. Die Fahrzeuge sollen eine Reichweite von 200 bis 250 Kilometern haben und sich mit Hilfe einer speziellen Ladebox für die heimische Garage in zwei bis zweieinhalb Stunden aufladen lassen.

           

Daimler und der Stromversorger RWE hatten Anfang September den Aufbau einer Infrastruktur in Berlin für Fahrzeuge mit Elektromotor bekanntgegeben. Bis Ende 2009 will RWE rund 500 Stromtankstellen in der Bundeshauptstadt installieren. Daimler wird zunächst rund 100 Kleinwagen vom Typ Smart an ausgewählte Kunden ausliefern.

Umfrage
Mini als Elektromobil?
Ergebnis anzeigen
Neues Heft
Top Aktuell Berlin Brandenburger Tor Diesel-Fahrverbote in Innenstädten Merkel will Fahrverbote erschweren
Beliebte Artikel Mini E Kultmobil mit E-Motor Überladene Mercedes C-Klasse in Ludwigsburg 400 Kilogramm zu viel Polizei stoppt überladene C-Klasse
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen McLaren Ultimate Vision - Rennwagen - Gran Turismo Sport - Playstation 4  McLaren Ultimate Vision Konsolen-Rennwagen wird Wirklichkeit Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Auktion Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel