DHL Postzentrum Bochum DHL
Opel Kadett Caravan
Opel Kadett B Coupé Rallye
Opel Kadett B Coupé Rallye LS
Der einmillionste Opel 29 Bilder

Ex-Opel-Standort Bochum

Hier geht jetzt die Post ab

Am Standort auf dem ehemaligen Opel-Gelände in Bochum hat die Deutsche Post ein neues Paketzentrum eröffnet, das 600 Arbeitsplätze schafft.

Die Deutsche Post hat in Bochum ein neues Mega-Paketzentrum in Betrieb genommen. Der neue Post-Standort steht genau da, wo der Autobauer Opel früher Fahrzeuge gefertigt hat: Am Opelring 1 in 44803 Bochum-Laer. Die Bauarbeiten für das Paketzentrum begannen 2017 mit dem Abriss der alten Opel-Produktionsanlagen und -hallen. Opel hatte in Bochum im Dezember 2014 die Fahrzeugproduktion eingestellt. Zuletzt waren hier rund 3.000 Mitarbeiter beschäftigt. Am Standort Bochum fertigte Opel über die Jahrzehnte Modelle vom Kadett bis zum Zafira Tourer (siehe Fotoshow).

600 neue Arbeitsplätze

Jetzt schafft die Deutsche Post am Standort Bochum neue Jobs. Mit Erreichen der vollen Kapazität im Jahr 2020 werden an dem neuen Standort insgesamt etwa 600 sozialversicherungspflichtige und tarifgebundene Arbeitsplätze entstehen. Allein das Gebäude des neuen Paketzentrums umfasst 40.000 Quadratmeter Fläche, was der Größe von mehr als fünf Fußballfeldern entspricht. Mit einer Sortierleistung von bis zu 50.000 Sendungen pro Stunde ist das Paketzentrum Bochum neben dem 2016 eröffneten Paketzentrum Obertshausen bei Frankfurt am Main das größte DHL-Paketzentrum deutschlandweit und zudem eines der leistungsfähigsten Paketzentren in ganz Europa.

Verkehr Verkehr Der einmillionste Opel Opel-Modelle aus Bochum Bochum, ich kam aus dir

Am 5. Dezember 2014 wird im Opel-Werk Bochum das letzte Auto gefertigt....

Opel
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Opel