Feinstaub bremst Österreich

Foto: Autostrada

Auf den Autobahnen in Österreich gilt im Winterhalbjahr auf einigen Strecken ein besonderes Tempolimit. So soll der Feinstaub bekämpft werden, meldet die "Netzzeitung".

Ab 1. November müssen Autofahrer auf rund 490 Kilometern das neue Tempolimit von 100 km/h beachten. Die Verordnung gilt zunächst bis zum 30. April 2007. Damit wollen die Behörden den Verkehrsfluss harmonisieren und den Feinstaub reduzieren. Wer die Geschwindigkeitsbeschränkung ignoriert, muss mit einem Bußgeld in Höhe von 36 Euro rechnen.

Betroffen sind die Inntalautobahn A 12 zwischen Kufstein-Süd und Zirl und die Westautobahn A 1 (Linz - Wien) zwischen Linz und Enns (rund 20 Kilometer). Auf der Pyhrnautobahn A 9 (Wels - Grenzübergang Spielfeld) zwischen Traboch und Spielfeld (rund 100 Kilometer) sowie auf der Tauernautobahn A 10 (Salzburg - Villach) zwischen dem Kreuz Salzburg und dem Ofenauer Tunnel bei Golling (rund 30 Kilometer) und auf der Rheintalautobahn A14 von Amberg bis Rankweil (fünf Kilometer) gilt ebenfalls die Geschwindigkeitsbegrenzung.

Neues Heft
Top Aktuell CO2 Strenge Grenzwerte ab 2030 EU verschärft CO2-Vorgaben drastisch
Beliebte Artikel Diesel Fahrverbot Urteil kassiert RDE-Grenzwerte Fahrverbote für EU6-Diesel? 10/2018, UZE Mobility StreetScooter UZE Mobility Kostenloses Carsharing
Anzeige
Sportwagen sport auto-Perfektionstraining 2018, Exterieur Perfektionstraining 2018 Sicher und schnell über die Nordschleife Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker