Feinstaub bremst Österreich

Foto: Autostrada

Auf den Autobahnen in Österreich gilt im Winterhalbjahr auf einigen Strecken ein besonderes Tempolimit. So soll der Feinstaub bekämpft werden, meldet die "Netzzeitung".

Ab 1. November müssen Autofahrer auf rund 490 Kilometern das neue Tempolimit von 100 km/h beachten. Die Verordnung gilt zunächst bis zum 30. April 2007. Damit wollen die Behörden den Verkehrsfluss harmonisieren und den Feinstaub reduzieren. Wer die Geschwindigkeitsbeschränkung ignoriert, muss mit einem Bußgeld in Höhe von 36 Euro rechnen.

Betroffen sind die Inntalautobahn A 12 zwischen Kufstein-Süd und Zirl und die Westautobahn A 1 (Linz - Wien) zwischen Linz und Enns (rund 20 Kilometer). Auf der Pyhrnautobahn A 9 (Wels - Grenzübergang Spielfeld) zwischen Traboch und Spielfeld (rund 100 Kilometer) sowie auf der Tauernautobahn A 10 (Salzburg - Villach) zwischen dem Kreuz Salzburg und dem Ofenauer Tunnel bei Golling (rund 30 Kilometer) und auf der Rheintalautobahn A14 von Amberg bis Rankweil (fünf Kilometer) gilt ebenfalls die Geschwindigkeitsbegrenzung.

Neues Heft
Top Aktuell GAC Mitsubishi Eupheme EV Elektro-SUV China GAC Mitsubishi Eupheme EV Elektro-SUV für China
Beliebte Artikel 10/2018, UZE Mobility StreetScooter UZE Mobility Kostenloses Carsharing 10/2018, Land Rover Autonom UK Autodrive Projekt Autonomer Range Rover Sport
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Lamborghini Murcielago LP 670-4 SV Lamborghini Murcielago-Kopie Iraner klonen Supersportwagen Porsche 911 Cabrio O.CT Tuning Porsche 911 (991.2) Tuning Wenn der Turbo nicht mehr reicht
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz