Ford F-150 Raptor - Pickup Ford

Ford F150

V8-Produktion gedrosselt

Ford streicht im kanadischen Motorenwerk in Windsor eine von drei Schichten für die Produktion des 5,0-Liter-V8. Als Grund nennt der Autobauer, die nachlassende Nachfrage nach dem Aggregat in der F-Series-Baureihe.

Nach einer Meldung der Automotive News Canada sei dieser Schritt notwendig, „um besser auf die Kundennachfragen zu reagieren“, so ein Sprecher. Von Gewerkschafter-Seite ist zu hören, dass das Angebot an Motoren gewachsen sei. Die Kunden können bei der F-Series zwischen 2,7-, 3,3-, 3,5- und 5,0-Liter Benzinern und einen Diesel wählen. Alle Motoren unterhalb des 5.0 sind V6-Aggregate

Nach Angaben von Ford Kanada gibt es keinen Arbeitsplatzabbau, alle Mitarbeiter, die von der Schichtstreichung betroffen sind, können in einem 15 Fahrminuten entfernten Nebenwerk bei der Produktion des 7,3-Liter-Motors helfen. Der 5,0-Liter-V8 wird auch im Mustang GT eingesetzt.

Verkehr Verkehr Ford Raptor Detroit 2016 Ford F150 Raptor in Detroit Das Raubtier kommt jetzt viertürig

Mit dem neuen F150 Raptor bringt Ford die extrascharfe Sportvariante...

Ford
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Ford