Gotthard-Tunnel

Zeitweise geschlossen

Foto: Gotthard-Tunnel

Im Schweizer Gotthard-Tunnel ruht auch 2008 mehrere Nächte lang der Verkehr wegen Wartungsarbeiten. Der wichtigste Straßentunnel der Schweiz auf der A 2 zwischen Göschenen und Airolo soll im März, Juni, Juli und September mehrmals nachts gesperrt werden.

Im März bleibt der Tunnel am 10./11. und am 11./12. jeweils von 22 bis 5 Uhr geschlossen. Kein Durchkommen ist ebenso vom 16./17., 18./19., 19./20. Juni und vom 23. bis 27. Juni sowie vom 30. Juni bis zum 4. Juli jeweils von 20 bis 5 Uhr.

Im September müssen die Autofahrer ganz genau planen, denn dann ist gleich in zwölf Nächten kein Weiterkommen mehr am Gotthard-Tunnel. Vom 8. bis 12., vom 15. bis 19. und vom 22. bis 26. September wird jeweils von 20 bis 5 Uhr in der Röhre gearbeitet.

Während der Nachtsperren können Autofahrer großräumig über die San-Bernardino-Route A 13 Chur - Bellinzona ausweichen. Der Gotthard-Pass als nächst gelegene Ausweichroute hat voraussichtlich bis Mitte/Ende Mai Wintersperre und steht daher nur Reisenden zur Verfügung, die von den Nachtsperren im Juni und September betroffen sind, meldet der ADAC.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar Carsten Breitfeld Byton-Vorstandsvorsitzender Carsten Breitfeld geht Chinesisches Elektroauto-Start-up verliert Mitgründer
SUV Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus Hozon U Elektro-SUV China Erster Check Hozon U Schafft es Chinas E-SUV zu uns?
Mittelklasse VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling? Toyota Camry Hybrid (2019) Toyota Camry Hybrid (2019) Mittelklasse-Hybrid ab 39.990 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken