Great Race World

In 80 Tagen um die Welt

Foto: Great Race World

Eines der abenteuerlichsten Autorennen der Welt wird neu aufgelegt. 100 Jahre nach dem "Greatest Auto Race" von 1908 werden am 12. Februar 2008 in New York erneut Fahrer zu einem Wettrennen starten, das fast ganz um den Globus führt.

Es soll nach 80 Tagen und 35.000 Kilometern am 1. Mai 2008 in Paris enden. Ähnlich wie bei der ersten Auflage geht es nach Angaben der Veranstalter auch diesmal darum, neue technische Möglichkeiten zu demonstrieren. So wie 1908 der Verbrennungsmotor seine Tauglichkeit unter Beweis stellte, sollen sich nun alternative Antriebe und Kraftstoffe bewähren.

Zur Teilnahme aufgerufen sind deshalb nicht nur die Besitzer von Oldtimern, sondern auch Autohersteller, Institutionen und Privatteams, die mit Forschungsfahrzeugen an den Start gehen wollen. Die Fahrt führt den Organisatoren zufolge von New York aus zunächst quer durch Nordamerika nach San Francisco. Dort werden die Autos nach Schanghai verschifft. Dann geht es nach Peking und über den Ural nach Moskau. Zu den weiteren Stationen auf dem Weg nach Paris sollen Berlin, Hamburg, Frankfurt/Main, Prag, Wien und Zürich gehören.

Neues Heft
Top Aktuell 10/2018, UZE Mobility StreetScooter UZE Mobility Kostenloses Carsharing
Beliebte Artikel 10/2018, Land Rover Autonom UK Autodrive Projekt Autonomer Range Rover Sport 10/2018, Oply Hamburg Oply Carsharing in Hamburg Expansion im Norden
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen 10/2018, Porsche Taycan Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers McLaren Speedtail McLaren Speedtail (BP23) F1-Nachfolger mit drei Sitzen und über 1.000 PS
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops Motor Klassik Oldtimer Winterpause Checkliste So überwintern Autos richtig 16 Tipps für Ihren Oldtimer