Großfusion bei Fernbussen

MeinFernbus und FlixBus gehen zusammen

Fernbus, Seitenansicht Foto: Dino Eisele

FlixBus und MeinFernbus werden eins. Die beiden größten Fernbus-Startups bündeln ihre Stärken für ein neues, gemeinsames Ziel: Ein europaweites Fernbus-Liniennetz. Das geben die Unternehmen am Mittwoch (7.1.2015) bekannt.

MeinFernbus aus Berlin und FlixBus aus München wollen in den nächsten Monaten ihre nationalen Fernbusnetze zu einem flächendeckenden Angebot bündeln. Gemeinsam mit rund 160 mittelständischen Partnern wollen beide Anbieter auf dem europäischen Markt durchstarten. MeinFernbus ist mit einem Marktanteil von 45 Prozent Marktführer, danach folgt Flixbus mit 23 Prozent.

Bei unveränderten Fahrpreisen sollen die Kunden von erhöhten Fahrfrequenzen profitieren. Details der Zusammenarbeit wollen beide Unternehmen an diesem Freitag bekannt geben. Über die finanziellen Details ist Schweigen vereinbart worden.

Der Fernbusmarkt ist hart umkämpft. Im November hatte sich der ADAC aus dem Geschäft zurückgezogen. Die Frankfurter Firma City-2-City, eine Tochter des britischen Anbieters National Express, hatte sich schon im Oktober aus dem deutschen Markt zurückgezogen. Auch hier sah man auf Dauer kein gewinnbringendes Geschäft. Anfang November musste der Fernbus-Pionier DeinBus.de Insolvenz anmelden.

Neues Heft
Top Aktuell Bosch autonomes Shuttle CES 2019 Bosch Shuttle Concept Autonom und elektrisch unterwegs
Beliebte Artikel Fernbus, ADAC, Post Konkurrenzkampf der Fernbusse Weitere Anbieter steigen aus Fernbus, Seitenansicht Fernbus contra Zug Ist der Bus die bessere Bahn?
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker