Verkehrszeichen Grüner Pfeil nur Radfahrer BASt/B. Jeske, Montage: ams

Grüner Pfeil für Radfahrer

Schneller abbiegen bei Rot

In neun Städten soll getestet werden, ob Radfahrer mit einem grünen Pfeil bei Rot schneller vorankommen. Das Pilotprojekt startet im Januar 2019.

An 40 Ampeln in neun Städten sollen Radfahrer ab Januar 2019 auch bei Rot abbiegen dürfen. Die dafür nötigen Schilder mit grünem Pfeil und dem Hinweis „nur Radverkehr“ sollen auf das Sonderrecht hinweisen. Den Versuch startet die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) in Bamberg, Darmstadt, Düsseldorf, Köln, Leipzig, München, Münster, Reutlingen und Stuttgart.

Im Lauf des Jahres 2019 soll dann mit Videobeobachtung ausgewertet werden, ob Radfahrer tatsächlich schneller vorankommen, erklärte die BASt. Im kommenden Jahr soll dann beschlossen werden, ob die Straßenverkehrsordnung geändert wird.

Der grüne Pfeil ist seit 1994 ein gültiges Verkehrszeichen in der Bundesrepublik Deutschland, es wurde schon 1978 in der DDR eingeführt.

Verkehr Sicherheit Mercedes-AMG E 63 S T-Modell 4Matic+, Exterieur Rückruf für E-Klasse T-Modelle Spoileralarm bei Mercedes

Die Verschraubung des Heckspoilers muss in der Werkstatt überprüft werden.