Ian Callum Jaguar

Jaguar-Designchef Ian Callum tritt ab

Julian Thomson übernimmt zum 1. Juli 2019

Nach 20 Jahren an der Spitze der Jaguar-Designabteilung verlässt Ian Callum zum 1. Juli 2019 das Unternehmen. Sein Nachfolger wird Julian Thomson.

Ian Callum, der 1999 den Posten als Chefdesigner bei Jaguar übernahm, entwickelte unter anderem die Formensprache für den Jaguar F-Type, den neuen XE, den XF, den XJ sowie die SUV-Modelle F-Pace und E-Pace und das Elektromodell I-Pace. Callum wird aber nicht dem Ruhestand fröhnen, er will sich anderen Designprojekten widmen. Zudem soll er Jaguar in beratender Funktion erhalten bleiben.

Bevor Callum zu Jaguar wechselte, stand er 12 Jahre lang in den Diensten von Ford, wechselte dann zu TWR Design, wo er für den Aston Martin DB7 sowie den DB9 verantwortlich war.

Julian Thomson
Jaguar
Julian Thomson wird neuer Jaguar-Chefdesigner

Sein Nachfolger bei Jaguar wird Julian Thomson, mit dem Callum bereits 18 Jahre lang zusammenarbeitet.

Jaguar Mark 2 Ian Callum
Jaguar Mark 2 Ian Callum Jaguar Mark 2 Ian Callum Jaguar Mark 2 Ian Callum Jaguar Mark 2 Ian Callum 30 Bilder
Verkehr Politik & Wirtschaft Audi Logo Nach Zwangsgeld-Drohung durch das KBA Audi will Schummel-Diesel rechtzeitig nachrüsten

Es drohten kürzlich noch Zwangsgelder und der Entzug von Typgenehmigungen.

Jaguar
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Jaguar
Mehr zum Thema Trends Design und Technik
Vision Mecedes Simplex
Oberklasse
VW Wallbox ID.Charger 2019
Alternative Antriebe
Chevrolet Bremsen-Patentzeichnung
Tech & Zukunft