Ian Callum Jaguar

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Jaguar-Designchef Ian Callum tritt ab: Julian Thomson übernimmt

Jaguar-Designchef Ian Callum tritt ab Julian Thomson übernimmt zum 1. Juli 2019

Nach 20 Jahren an der Spitze der Jaguar-Designabteilung verlässt Ian Callum zum 1. Juli 2019 das Unternehmen. Sein Nachfolger wird Julian Thomson.

Ian Callum, der 1999 den Posten als Chefdesigner bei Jaguar übernahm, entwickelte unter anderem die Formensprache für den Jaguar F-Type, den neuen XE, den XF, den XJ sowie die SUV-Modelle F-Pace und E-Pace und das Elektromodell I-Pace. Callum wird aber nicht dem Ruhestand fröhnen, er will sich anderen Designprojekten widmen. Zudem soll er Jaguar in beratender Funktion erhalten bleiben.

Bevor Callum zu Jaguar wechselte, stand er 12 Jahre lang in den Diensten von Ford, wechselte dann zu TWR Design, wo er für den Aston Martin DB7 sowie den DB9 verantwortlich war.

Julian Thomson
Jaguar
Julian Thomson wird neuer Jaguar-Chefdesigner

Sein Nachfolger bei Jaguar wird Julian Thomson, mit dem Callum bereits 18 Jahre lang zusammenarbeitet.

Jaguar Mark 2 Ian Callum
Charlie Magee
Jaguar Mark 2 Ian Callum Jaguar Mark 2 Ian Callum Jaguar Mark 2 Ian Callum Jaguar Mark 2 Ian Callum 30 Bilder
Zur Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft Porsche Mission R Neuzulassungen Juni 2022 Porsche beste deutsche Marke - Markt am Boden

Die Neuzulassungen sanken um 18,1 %. Zu den Gewinnern des Jahres gehören...

Jaguar
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Jaguar