Führerschein, Flensburg, KBA dpa

KBA Punkteabfrage

Online-Auskunft über Einträge im Verkehrsregister

Beim KBA kann kostenlos online Auskunft über die persönlichen Einträge im Verkehrsregister eingeholt werden. Dafür müssen aber einige Voraussetzungen erfüllt sein.

Ohne hier Autofahrern das Sammeln von Punkten in Flensburg vorzuwerfen, der Überblick über den aktuellen Stand der Einträge in der Verkehrssünderpartei geht schnell verloren. Wurde der letzte Punkt schon wieder gelöscht oder nicht? Ist der aktuelle Punktestand kritisch?

Die Antworten auf diese Fragen können einfach online beim KBA eingeholt werden. Um sie zu erhalten, wird folgendes benötigt:

  • Ein gültiger elektronischer Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion
  • Ein Kartenlesegerät
  • Die AusweisApp2-Software auf dem Computer

Sind diese Voraussetzungen vorhanden, können Auskünfte über alle Fahrzeuge eingeholt werden, bei denen der Antragsteller als Halter eingetragen ist. Einfach die geforderten Daten in das Online-Formular für die Registerabfrage auf der Website des KBA eintragen. Die Informationen werden dann als PDF-Dokument zum Herunterladen ausgegeben. Das KBA stellt auch eine Klick-für-Klick Anleitung für das Ausfüllen des Formulars zur Verfügung.

Auch Postweg und Auskunft vor Ort möglich

Digital-Verweigerer können die Informationen auch klassisch auf dem Postweg anfordern. Das KBA bietet einen Antragsvordruck an, der mit einer beglaubigten Kopie des Personalausweises oder einer Kopie des Personalausweises mit persönlicher Unterschrift an Kraftfahrt-Bundesamt, 24932 Flensburg geschickt werden kann.

Wer in Flensburg unterwegs ist, kann seinen Punktestand auch einfach mit gültigem Ausweisdokument persönlich zu den Öffnungszeiten des KBA vor Ort erfragen.

Fazit

Alle, die eine weiße Weste haben, kennen ihren Punktestand. Für alle anderen leistet der Online-Service des KBA gute Dienste.

Verkehr Politik & Wirtschaft Schritt für Schritt zum Profi-Camper: So geht‘s: mieten, kaufen, versichern i-Kfz Anmeldung Online-Zulassung ist ab 1.Oktober möglich

Künftig sollen alle Services rund um die Kfz-Zulassung online möglich sein.

Mehr zum Thema Bußgeldkatalog
Radar, Blitzer, Blitzanlage, Polizei
Bußgelder
Aschenbecher, Zigaretten, Gestank
Bußgelder
Geräuschmessung
Politik & Wirtschaft